101 Häresien Joseph Ratzingers: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 10: Zeile 10:
 
|2. Das Dogma, daß ungetaufte Säuglinge nicht gerettet werden, ist unerleuchtet. GuW 401
 
|2. Das Dogma, daß ungetaufte Säuglinge nicht gerettet werden, ist unerleuchtet. GuW 401
 
||Wer auch immer den Lehrsatz kritisiert, daß ungetaufte Säuglinge nicht gerettet werden, ist anathema. Martin V, T. 422
 
||Wer auch immer den Lehrsatz kritisiert, daß ungetaufte Säuglinge nicht gerettet werden, ist anathema. Martin V, T. 422
|- valign=„top“3. Moslems beten den einen wahren Gott an.
+
|- valign=„top“
|- valign=„top“LR Am 24.8.05, p. 9 Die Modernisten sagen, daß die Moslems aufrichtig den einen wahren Gott anbeten. Hl. Pius X., D. 2082
+
|3. Moslems beten den einen wahren Gott an.
|- valign=„top“4. Die östlichen Schismatiker haben die apostolische Sukzession. CN 17 Nur katholische Bischöfe in Gemeinschaft mit dem Papst besitzen die wahre apostolische Sukzession. Leo XIII., SC 14-15
+
|- valign=„top“LR Am 24.8.05, p. 9
|- valign=„top“5. Häretische Sekten bestehen als Heilsmittel. DI  17 Nur die katholische Kirche ist Heilsmittel. Leo XIII., SC 9
+
||Die Modernisten sagen, daß die Moslems aufrichtig den einen wahren Gott anbeten. Hl. Pius X., D. 2082
 +
|- valign=„top“
 +
|4. Die östlichen Schismatiker haben die apostolische Sukzession. CN 17
 +
||Nur katholische Bischöfe in Gemeinschaft mit dem Papst besitzen die wahre apostolische Sukzession. Leo XIII., SC 14-15
 +
|- valign=„top“
 +
|5. Häretische Sekten bestehen als Heilsmittel. DI  17 Nur die katholische Kirche ist Heilsmittel. Leo XIII., SC 9
 
|- valign=„top“6. Das multireligiöse Gebet rührt das Herz Gottes. TT 107 Das multireligiöse Gebet ist nicht gottgefällig. Pius XI., MA 10
 
|- valign=„top“6. Das multireligiöse Gebet rührt das Herz Gottes. TT 107 Das multireligiöse Gebet ist nicht gottgefällig. Pius XI., MA 10
 
|- valign=„top“7. Die Entscheidungen von Pius IX. bzgl. der Religionsfreiheit müssen korrigiert werden. NMT III Keine Verurteilung durch die römische Kirche kann ohne anathema revidiert werden. S. Simplicius I., D. 160
 
|- valign=„top“7. Die Entscheidungen von Pius IX. bzgl. der Religionsfreiheit müssen korrigiert werden. NMT III Keine Verurteilung durch die römische Kirche kann ohne anathema revidiert werden. S. Simplicius I., D. 160

Version vom 12. Mai 2012, 20:13 Uhr

Ketzereien Benedikts XVI. Katholischer Glaube
1. Die Kirche ist eine zu einende Bruderschaft. TOC 115 Die Kirche ist bereits eine geeinte Bruderschaft. Pius XI., MA 7
2. Das Dogma, daß ungetaufte Säuglinge nicht gerettet werden, ist unerleuchtet. GuW 401 Wer auch immer den Lehrsatz kritisiert, daß ungetaufte Säuglinge nicht gerettet werden, ist anathema. Martin V, T. 422
3. Moslems beten den einen wahren Gott an.
Die Modernisten sagen, daß die Moslems aufrichtig den einen wahren Gott anbeten. Hl. Pius X., D. 2082
4. Die östlichen Schismatiker haben die apostolische Sukzession. CN 17 Nur katholische Bischöfe in Gemeinschaft mit dem Papst besitzen die wahre apostolische Sukzession. Leo XIII., SC 14-15
5. Häretische Sekten bestehen als Heilsmittel. DI 17 Nur die katholische Kirche ist Heilsmittel. Leo XIII., SC 9