Agnes von Oppeln

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • * 1360 in Oppeln
  • † 1. April 1413


Agnes von Oppeln war die zweite Frau des Königs Jobst von Mähren und somit Deutsche Königin.


Leben

Die Eltern von Agnes waren der Oppelner Herzog Bolko II. und Elisabeth, Tochter des Herzogs Bernhard von Schweidnitz. Mit 14 Jahren heiratete sie Jobst von Mähren. Da diese Ehe kinderlos blieb, war Jobst der letzte Luxemburger, der über die Markgrafschaft Mähren herrschte. Jobst wurde 1410 zum Deutschen König gewählt, starb jedoch wenige Monate danach am 18. Januar 1411. Agnes starb zwei Jahre später.


Verweise