Albrecht IV. Achilles

Aus Monarchieliga
Version vom 25. Februar 2016, 00:00 Uhr von Mm54 (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Albrecht Achilles war ein Markgraf von Brandenburg.


Regierung

Albrecht Achilles war der dritte Sohn Friedrichs I. Wie seine älteren Brüder regierte er die Mark (1471 - 1486). Er gilt als der erste mustergültige Haushälter in der Mark. Seine "Dispositio Achillea" erklärt 1473 sein Erbe für unteilbar.

Ehen

  • Margarete von Baden
  • Anna von Sachsen


Verweise