Andlau (Abt.)

Aus Monarchieliga
Version vom 11. Dezember 2018, 10:14 Uhr von Mm54 (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Abtei Andlau ist ein Benediktinerinnenkloster.


Geschichte

Die Abtei Andlau war ein um 880 gegründetes und während der [[Französische Revolution|Französischen Revolution aufgelöstes Stift der Benediktinerinnen in einem Tal am Ostrand des Wasgenwaldes. Sie ist der Ursprung der Gemeinde Andlau.

Die Abtei Andlau unterstand in weltlichen Fragen unmittelbar dem Kaiser und in geistlichen Fragen unmittelbar dem Papst.


Verweise