Augsburgische Konfession

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Confessio Augustana (CA), auch Augsburger Bekenntnis (A.B.) oder Augsburger Konfession, ist ein im Grunde verfehlter Kommentar einiger Reichsstände zum katholischen Glauben.

Geschichte

Die Confessio Augustana wurde am 25. Juni 1530 auf dem Reichstag zu Augsburg vor Kaiser Karl V. von den Reichsständen der lutherischen "Reformation" dargelegt.


Verweise


  • Augsburgische Konfession