Baden (Mgf.)

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche


Baden ist eine Markgrafschaft und ihre Region in Südwestdeutschland.

Lage

Die Markgrafschaft Baden lag ursprünglich zwischen Rhein und Nordschwarzwald.

Geschichte

Die älteren Herren der Region sind unbekannt. Etwa seit dem 10. Jh. sind Zähringer als Markgrafen zu erkennen, den Markgrafentitel sollen sie aus Verona mitgebracht haben. Vom Aussterben der Staufer konnten die Markgrafen profitieren.

Trotzdem gelang es den Markgrafen nicht, die Habsburger und Württemberger an Macht zu übertreffen. In den Auseinandersetzungen im Haus Baden setzte sich Baden-Durlach durch. Den entscheidenden Profit zog das Haus Baden aus der Zerfleischung des Alten Reiches, in welcher sie in einem wahren Raubzug ihr Territorium mehr als verdreifachen konnten.

Durch den verräterischen Beitritt zum Rheinbund wurde Baden zum Großherzogtum.

Verweise