Bibliografie Karl Ludwig von Haller

Aus Monarchieliga
Version vom 15. Dezember 2018, 13:43 Uhr von Mm54 (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Eigene Werke

Aufzeichnungen

  • Aufzeichnungen K. L. v. Hallers über seine Jugend-Jahre 1768-1792. Hg.: E. Reinhard und A. Haasbauer. In: Berner Zeitschrift für Geschichte und Heimatkunde 23, 1961.
  • Missionen der Berner Regierung nach Genf (1792), Ulm (1795), Mailand, Paris und Rastatt (1797-1798). Mitteilungen aus dem Nachlaß des Herrn K. L. v. Haller". In: Berner Taschenbuch 1868, Bern 1808.
  • Reinhard, Ewald: Die Résumés der Tagebücher des Restaurators K. L. v. Haller. In: Jahrbuch für solothurnische Geschichte, XX, 27. Bd., 1954.

Briefe

  • Reinhard, Ewald: K. L. von Haller und Franz Geiger. In: Schweizerische Rundschau, 25, 1925-26. (Briefe Geigers an Haller)
  • Briefe K. L. von Hallers an Daniel Hurter und Friedrich Hurter. Hg.: E. Scherer, Teil 1 – 2. In: Beilagen zum Jahresbericht der kantonalen Lehranstalt Sarnen. Sarnen 1914-1915.
  • Stähelin, F.: Ein Briefwechsel zwischen C. L. von Haller und Fürst Hardenberg. In: Basler Zeitschrift für Geschichte und Altertumskunde, XI, 1911, 1.
  • Karl Jarcke an Haller. Hg.: E. Reinhard. In: Historisch-politische Blätter 154. München 1914.
  • Zwei Briefe K. L. von Hallers an Karl Rudolf Kirchberger von Rolle in Augsburg. In: Berner Zeitschrift für Geschichte und Heimatkunde 25, 1901.
  • Briefwechsel zwischen Johann Kaspar Lavater und K. L. von Haller aus den Jahren 1798 und 1799. Hg.: A. Haasbauer. In: Archiv des historischen Vereins des Kantons Bern 41, 1951-1952.
  • C. L. von Hallers Briefwechsel mit Johannes von Müller und Johann Georg Müller. Hg.: K. Schib. In: Schaffhauser Beiträge zur vaterländischen Geschichte, 14, 1937.
  • Briefe K. L. von Hallers an Anton Freiherrn von Salis-Soglio, k. k. Kämmerer. Hg. von E. Reinhard. In: Historische Vierteljahresschrift 28, 1933.
  • Briefe K. L. von Hallers an seinen Zürcher Großvater Hans Caspar Schulthess aus den Jahren 1782-1797. Hg.: A. Haasbauer. In: Berner Zeitschrift für Geschichte und Heimatkunde, 4, 1950.
  • Vogt, A.: Charles de Haller et sa correspondance. In: Zeitschrift für schweizerische Kirchengeschichte, Stans 1907, I. (Briefwechsel mit Bischof Yenny und Pfarrer Vuarin)
  • Niquille, J.: Une lettre inédite de C. L. de Haller à Mgr. Pierre-Tobie Yenny. In Zeitschrift für schweizerische Kirchengeschichte, 1940, XXXIV.

Schriften

  • Abhandlung über den freien Kauf und Verkauf der Butter im Kanton Bern. Bern 1791.
  • Über den Patriotismus, Bern 1794.
  • Gutachten Mrhghhrn. der Commitierten über die Verbesserung der hiesigen Criminal-Prozeßform. Bern 1797.
  • Expose des faits concernant la neutralité de la Suisse envers la France, o. O. 1797.
  • Helvetische Annalen. Bern, April-November 1798.
  • Projekt einer Konstitution für die schweizerische Republik Bern. Bern 1798.
  • Darstellung des feindlichen Überfalls der Franzosen. Mit Beilagen und Bemerkungen, o. O. o. J.
  • Der redliche und aufrichtige Bote aus Schwaben. [Augsburg] 1799 (Höchstwahrscheinlich von Haller selbst redigiert).
  • Kurze Bemerkungen über den authentischen Bericht die Ermordung der französischen Gesandtschaft vorwärts Rastatt betreffend. o. O. 1799.
  • Betrachtungen über die Darstellung und die Wirkung des Rastatter Vorfalls in Paris. o. O. May 1799
  • Über die Wichtigkeit der Besitznahme der Schweiz in politischer und militärischer Hinsicht. Als eine kurze Einleitung zu einer vollständigen Ausführung, welche in kurzer Zeit erscheinen wird, o. O. 1799
  • Geist und Gang der letzten Pariser Revolution oder: Was ist von derselben für den Frieden zu hoffen oder zu fürchten? Deutschland 1800.
  • Was ist besser, Krieg oder Frieden mit den Franzosen? Nebst einigen Bemerkungen über die letzten vermutlichen Friedens-Präliminarien, o. O. 1800
  • Geschichte der Wirkungen und Folgen des Österreichischen Feldzugs in der Schweiz, Weimar 1801
  • Denkmal der Wahrheit auf Johann Caspar Lavater, Weimar 1801
  • Lavater als Menschenfreund. Ein Nachtrag zum Denkmal der Wahrheit auf Johann Caspar Lavater, Weimar 1801.
  • Wer ist der angreifende Teil, Österreich oder Frankreich? o. O. 1805.
  • Literarisches Archiv der Akademie zu Bern. Bern 1806-1807 (Mit Beiträgen von Haller).
  • Über die Notwendigkeit einer andern obersten Begründung des allgemeinen Staatsrechtes. Eine Inaugurationsrede. Bern 1807.
  • Grund-Ideen zu einem allgemeinen philosophischen Kranken-Recht, Bern 1808.
  • Handbuch der allgemeinen Staatenkunde und des darauf begründeten Rechtes und der allgemeinen Staatsklugheit nach den Gesetzen der Natur. Winterthur 1808
  • Politische Religion oder biblische Lehre über die Staaten, Winterthur 1811.
  • [[Was ist die alte Ordnung (Haller)|Was ist die alte Ordnung? Eine Neujahrsrede an Stadt und Land]]. Bern 1814.
  • Was sind Untertanenverhältnisse?. o. O. 1814
  • Restauration der Staatswissenschaft oder Theorie des natürlich-geselligen Zustands, der Chimäre des künstlich-bürgerlichen entgegengesetzt. 6 Bde. Winterthur 1816-1834
  • Über die Konstitution der spanischen Cortes, Winterthur 1820.
  • Lettre de M. Charles-Louis de Haller, membre du conseil souverain de Berne, à sa famille, pour lui déclarer son retour á l'église catholique, apostolique et romaine. Paris und Lyon 1821.
  • Eléments de droit public, de droit des gens et de la haute politique. Paris, zwischen 1822 und 1830. In: M. Sancipriano, vgl. infra, S. 273-286.
  • De quelques dénominations de partis pour servir ä l'intelligence des journaux et de plusieurs autres écrits modernes. Genève 1822
  • Theorie der geistlichen Staaten und Gesellschaften, Winterthur 1822.
  • Zwei Denkschriften des Restaurators Karl Ludwig von Haller über die Schweiz aus den Jahren 1824 und 1825. Festgabe für Gerold Meyer von Knonau, o. O. [1913] (W. Oechsli)
  • Entwurf eines Bundes der Getreuen zum Schutz der Religion, der Gerechtigkeit und der wahren Freiheit. Winterthur 1833
  • Satan und die Revolution (Haller)|Satan und die Revolution. Ein Gegenstück zu den Paroles d'un croyant]]. Luzern 1834
  • Geschichte der kirchlichen Revolution oder protestantischen Reform des Kantons Bern und umliegender Gegenden, Luzern 1836
  • Mélanges de droit public et de haute politique, 2 Bdd. Paris 1839.
  • Die Freimaurerei und ihr Einfluß in der Schweiz. Dargestellt und historisch nachgewiesen von Carl Ludwig von Haller. Schaffhausen 1840.
  • Nachtrag zur Freimaurerei und ihrem Einfluß in der Schweiz, von dem nämlichen Verfasser, Schaffhausen 1841
  • Staatsrechtliche Prüfung des vereinigten Preußischen Landtages nebst redlichem Rat an den König zur Behauptung seines guten Rechtes, Schaffhausen 1847
  • Die wahren Ursachen und die einzig wirksamen Abhilfsmittel der allgemeinen Verarmung und Verdienstlosigkeit. Schaffhausen 1850.

Zeitgenössische Streitschriften für und wider Haller

  • Bonald, L. G. A. und E. F. von Fischer: Briefwechsel zwischen Herrn Vicomte von Bonald, Mitglied der Deputierten-Kammer, und Herrn Fischer, Mitglied des souveränen Rats von Bern, über die Religionsänderung des Herrn Carl Ludwig von Haller, ehemaligen Mitgliedes des nämlichen Rats. Bern 1821
  • Escher, H.: Über die Philosophie des Staatsrechts mit besonderer Beziehung auf die Hallersche Restauration und einem Vorwort über C. L. von Hallers Übertritt zur römisch-katholischen Kirche und dessen Ausschließung von den öffentlichen Ämtern der Stadt und Republik Bern. Zürich 1821
  • Eupistinus, Irenius: Haller und Tzschirner, oder der von H. Tzschirner beleuchtete Übertritt des H. von Haller zur katholischen Kirche. Neu beleuchtet, Mainz 1822
  • Fuchs, E. F. : Polemisch-religiöser, Licht und Wahrheit verbreitender Federkampf, entstanden zwischen dem römisch-katholischen Herrn Chorherrn Geiger, gew. Professor der Theologie in Luzern, und dem reformierten Emanuel Friedrich Fuchs, Handels-Commiß in Bern, bei Anlaß des Übertritts des Herrn Carl Ludwig von Haller von Bern zur römischen Kirche. Alles zur Ehre des Dreieinigen Gottes und zum Heil der Menschheit. Reutlingen 1823
  • Geiger, F.: Des Herrn Professor Krug Prüfung des Briefes des Herrn von Haller, geprüft von F. Geiger. Nebst einem Anhange gegen die Bemerkungen des Herrn Prof. S. Studer in Bern, und einer Nachricht gegen Paulus in Heidelberg, Luzern 1822
  • Krug, W. T.: Die Staatswissenschaften im Restaurationsprozesse der Herren von Haller, Adam Müller und Konsorten. Leipzig 1817
  • Krug, W. T.: Apologie der protestantischen Kirche gegen. die Verunglimpfungen des Herrn von Haller in dessen Sendschreiben an seine Familie, Leipzig 1821.
  • Krug, W. T.: Sendschreiben des Herrn von Haller an seine Familie, betreffend seinen Übertritt zur katholischen Kirche, und geprüft von Professor Krug in Leipzig, o. O. 1821.
  • Langalerie, Marquis de : Réponse a la lettre de M. Ch. L. de Haller au sujet de son changement de religion. Genève 1821
  • Manuel, L.: Observations adressées à M. Ch. L. de Haller sur sa lettre par laquelle il annonce à sa famille son retour à l'Eglise de Rome. Lausanne 1821
  • (Paulus, H.E.G.): C. L. von Haller. Schreiben an seine Familie, zur Erklärung seiner Rückkehr in die katholische, apostolische, römische Kirche. Französisch und Deutsch. Mit Beleuchtungen von Dr. H. E. G. Paulus, Stuttgart 1821
  • Räss, A. und N. Weis: Prüfung der Prüfung oder Bemerkungen über die Krugersche Prüfung des von Hallerschen Sendschreibens, Mainz 1822.
  • Ratze, J. G. : Die Konstitutionsscheu des Herrn von Haller oder dessen inspirierte Ansichten vom Staate und von der Kirche. Leipzig 1822.
  • Riedel, R.: Karl Ludwig von Hallers staatsrechtliche Grundsätze. Nach dessen Restauration der Staatswissenschaft bearbeitet und beleuchtet von Karl Riedel, Darmstadt 1842
  • Studer, S.: Hrn. C. L. von Hallers Brief an seine Familie, worin er derselben seinen Übertritt zu der katholischen Religion anzeigt. (…) mit teils berichtigenden, teils widerlegenden Anmerkungen auch einigen Beilagen begleitet von S. Studer, Professor der prakt. Theologie in Bern, Bern 1821
  • Tzschirner, H. G. : Der Übertritt des Herrn von Haller zur katholischen Kirche, beleuchtet von H. G. Tzschirner, Prof. der Theologie und Superintendant in Leipzig. Prüfet die Geister, Leipzig 1821
  • Wenck, K. F. C.: Oratio de iuris naturae in studio iuris civilis usu nunc sine ratione spreto. Leipzig 1821
  • Wyenbergh, B. van den: Sendschreiben an den Herrn E. Münch über seine Ehrenrettung eines verdienstvollen Mannes, in Nro 52 des Schweizerboten, 1820, und seine schließlichen Bemerkungen über denselben Gegenstand in Nro 3 des nämlichen Blattes, 1821. o.O. 1821.
  • Wyenbergh, B. van den: Apologie des Herrn K. L. von Haller oder freimütige und kritische Beleuchtung mehrerer gegen denselben bei Gelegenheit seines Übertritts zur katholischen Religion gerichteten Ausfälle. 2 Lieferungen, Brig-Soloturn 1821-22

Darstellungen, Schriften und Abhandlungen über Haller

  • Bonjour, E.: Karl Ludwig von Haller. In: Große Schweizer. Zürich [1938]
  • Bühler, J.: Carl Ludwig von Haller, Eidgenosse und Glaubensheld. Kleine Lebensbilder, Heft 121, Freiburg/U. o. J.
  • Curtius, F.: R. L. von Haller im Lichte unserer Tage. In: Hochland, 19. Jg., Bd. l, 1921-1922
  • Focherini, A.: La teorica dello Stato di C. L. de Haller, Carpi 1913.
  • Friedländer, O.: C. L. von Haller und die Gesellschafslehre der Romantik, masch. phil. Diss., Freiburg/Br. 1922
  • Gambaro, A.: II Lamennais e von Malier, con lettere inedite del Lamennais, In: Studi francesi 3, 1957
  • Guggisberg, K.: Das Christentum in Hallers Restauration der Staatswissenschaft. In: Zeitschrift für Kirchengeschichte, 1936
  • Guggisberg, K.: Carl Ludwig von Haller. In: Die Schweiz im deutschen Geistesleben, Bd. 87-88. Frauenfeld-Leipzig 1938.
  • Haasbauer, A.: Die historischen Schriften Karl Ludwig von Hallers, phil. Diss., Basel 1949. Basler Beiträge für Geschichtswissenschaft, Bd. 35
  • Hagemann, A.: Die Staatsauffassung K. L. von Hallers, iur. Diss., Erlangen 1931
  • Kämpfer, W.: Die Kritik Hegels an der Staatsauffassung K. L. von Hallers. In: Festgabe Max Obrecht. Soloturn 1963
  • Kaiser, M.: Die volkswirtschaftlichen und sozialen Anschauungen von K. L. von Haller unter besonderer Berücksichtigung seiner Lehre von der Finanzwirtschaft, masch. phil. Diss, Giessen 1924
  • Kraus, H. C.: Autorenporträt C. L. von Haller . In: Criticón 103, München 1987
  • Looser, H.: Entwicklung und System der politischen Anschauungen K. L. von Hallers. phil. Diss., Berlin 1896
  • Murith, J. D.: C. L. de Haller et sa théorie de l'Etat d'après la ,Restauration de la science politique'. In: Alma Mater. Revue universitaire de la Suisse romande. 13. Okt. 1945.
  • Murith, J. D.: Un groupe international d'Ultras sous la Restauration et la Monarchie de Juillet d'après la correspondance de C. L. de Haller. In : Annales fribourgeoises, 1953.
  • Pfister, Christoph: Die Publizistik Karl Ludwig von Hallers in der Frühzeit 1791-1815. (Diss. Freiburg/Üchtland) Bern, Frankfurt a.M. 1975 (Mit einer Liste der Beiträge und Rezensionen Hallers in Zeitschriften der erwähnten Jahre)
  • Raemy de Bertigny, H. : Notice sur la vie et les écrits de Ch. L. de Haller. Freiburg/Üchtland 1854
  • Reinhard, Ewald: Hallers Restauration der Staatswissenschaft. In: Historisch-politische Blätter für das Katholische Deutschland, Bd. 152, München 1913.
  • Reinhard, Ewald: K. L. von Haller. Ein Lebensbild aus der Zeit der Restauration. Köln 1915. Vereinsschrift der Görresgesellschaft 1915.
  • Reinhard, Ewald: K. L. von Haller und seine Beziehungen zu Göttingen. In: Historisch-politische Blätter, 169, 1922.
  • Reinhard, Ewald: K. L. von Haller und H. Zschokke. In: Gelbe Hefte, IV, 2, 1928
  • Reinhard, Ewald: K. L. von Haller, der "Restaurator der Staatswissenschaft“. Münster 1933
  • Reinhard, Ewald: Ein selbstverfaßter Lebensabriß des Restaurators R. L. von Haller. In: Zeitschrift für schweizerische Geschichte, 15, 1935
  • Reinhard, Ewald: Neue Literatur über K. L. von Haller. In: Zeitschrift für schweizerische Geschichte 30, 1950
  • Reinhard, Ewald: Der Streit um K. L. von Hallers Restauration der Staatswissenschaft. In: Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft. 1955
  • Sancipriano, M.: Il pensiero politico di Haller e Rosmini. Milano 1968.
  • Scherer-Boccard, Graf T.: Erinnerungen am Grabe K. L. von Hallers mit besonderer Beziehung auf seine Schrift Restauration der Staatswissenschaft und seine Rückkehr zur katholischen Kirche, Soloturn 1854
  • Scherer-Boccard, Graf T./Ettlinger: Haller. In: Staatslexikon der Görresgesellschaft. Hg. von J. Bachern. II. Bd., Freiburg i. B. 1909
  • Schrettenseger, U.: Der Einfluß K. L. von Hallers auf die preußische konservative Staatstheorie und Praxis. masch. iur. Diss., [München] 1949
  • Sonntag, W. H. von: Die Staatsauffassung C. L. von Hallers, ihre metaphysische Grundlegung und ihre politische Formung, Jena 1929 (Historische Studien, Heft 2).
  • Weilemann, H.: Untersuchung zur Staatstheorie C. L. von Hallers. Versuch einer geistesgeschichtlichen Einordnung. phil. Diss. Bern, Aarau 1955

Haller in seiner Umwelt, seiner Zeit und seiner geistesgeschichtlichen Beurteilung

  • Ancillon, F.: Über die Staatswissenschaft, Berlin 1820
  • Baxa, J.: Gesellschaft und Staat im Spiegel deutscher Romantik, Jena 1924
  • Below, G. von: Der deutsche Staat des Mittelalters, Bd. l, Leipzig 1925 (2. Ausgabe).
  • Bluntschi, J. R.: Geschichte der neueren Staatswissenschaft. Allgemeines Staatsrecht und Politik seil dem 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart, München 1881. 3. Ausgabe.
  • Burckhardt, F.: Die Schweizerische Emigration. Basel 1908.
  • Croce, B.: Etica e politica, Bari 1945, 3. Aufl.
  • Butler, R.: The Roots of National Socialism. 1783 – 1933. London 1941
  • Dock, A.: Revolution und Restauration über die Suveränität . Eine weitere Quellensammlung über den Begriff der höchsten Gewalt und zugleich ein Beitrag zur Geschichte der Staatstheorien. Straßburg 1900
  • Durrer, R.: Die Unruhen in Nidwalden nach dem Sturze der Mediationsverfassung. In: Jahrbuch für schweizerische Geschichte, 1903
  • Eichhorn, R. F.: Deutsche Staats- und Rechtsgeschichte, Teil 1-5, Göttingen 1843-45 (5. Auflage)
  • Epstein, R.: Die Ursprünge des Konservativismus in Deutschland, 1770-1806, Frankfurt-Berlin 1973
  • Ermatinger, K.: Dichtung und Geistesleben der deutschen Schweiz. München 1933
  • Fester, K.: Rousseau und die deutsche Geschichtsphilosophie. Ein Beitrag zur Geschichte des deutschen Idealismus. Stuttgart 1890.
  • Fleiner, K.: Entstehung und Wandlung moderner Staatstheorien in der Schweiz. Akademische Antrittsrede. Zürich 1916.
  • Frantz, C.: Untersuchungen über das europäische Gleichgewicht, Berlin 1859.
  • Gerlach, E. L. von: Aufzeichnungen aus seinem Leben und Wirken, 1795-1877, hg. von J. v. Gerlach, 2 Bde, Schwerin 1903.
  • Greyerz, H. von: Nation und Geschichte im bernischen Denken. Vom Beitrag Berns zum schweizerischen Geschichts- und Nationalbewußtsein, Bern 1953
  • Gumplowicz, L.: Die soziologische Staatsidee, Graz 1892
  • Hegel, G. W. F.: Grundlinien der Philosophie des Rechts, oder Naturrecht und Staatswissenschaft im Grundrisse. Hg. von E. Gans, 2 Bde, 1854-1856 (3. Auflage)
  • Jarcke, R. E.: Vermischte Schriften I. München-Paderborn 1839
  • Jellineck, G.: Allgemeine Staatslehre, Berlin 1900
  • Kluckhohn, P.: Persönlichkeit und Gemeinschaft. Studien zur Staatsauffassung der deutschen Romantik. Halle 1925
  • Langendorf, J. J.: Pamphletisten und Theoretiker der Gegenrevolution. 1789-1799. München 1989
  • Leo, H.: Studien und Skizzen zu einer Naturlehre des Staates, 1. Abt., Halle 1833.
  • Leo, H.: Leitfaden für den Unterricht in der Universalgeschichte, Bd. 6, Halle 1856 (3. Aufl.)
  • Luginbühl, R.: Zur Geschichte Berns und der Schweiz überhaupt in den Jahren 1803-1831 aus bisher unedierten Briefen des Prof. S. Schnell und anderer an Ph. A. Stapfer. In: Neues Berner Taschenbuch, 1906
  • Markus, S.: Geschichte der schweizerischen Zeitungspresse, 1798-1803, Zürich 1910
  • Maurenbrecher, R.: Die deutschen regierenden Fürsten und die Souveränität. Eine publizistische Abhandlung, Frankfurt/M. 1839.
  • Meinecke, F.: Weltbürgertum und Nationalstaat. Studien zur Genesis des deutschen Nationalstaates. München-Berlin 1915 (3. Auflage).
  • Mohl, R. von: Die Geschichte und Literatur der Staatswissenschaften: In: Monographien dargestellt, 2. Bd., Erlangen 1856
  • Munzinger, W.: Eine Studie über die Pflege der Jurisprudenz im alten und neuen Bern, Bern 1866
  • Oechsli, W.: Geschichte der Schweiz im 19. Jahrhundert, Leipzig 1903
  • Pieth, F.: Zur Flüchtlingshetze in der Restaurationszeit . In: XXIX. Jahresbericht der historischen antiquarischen Gesellschaft von Graubünden, 1900
  • Raumer, F.: Über die geschichtliche Entwicklung der Begriffe von Recht, Staat und Politik, Leipzig 1852 (2. Aufl.)
  • Roscher, W.: Die romantische Schule der Nationalökonomie in Deutschland. In: Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft 26. Bd., Tübingen 1870
  • Roverea, F. de: Mémoires écrits par lui-même et publiés par C. de Tavel, 4 Bdd., Berne 1848
  • Rubinstein, S.: Romantischer Sozialismus. München 1921
  • Schmitt-Dorotic, C.: Politische Romantik, München Leipzig 1925 (2. Aufl.)
  • Schoeps, H. J.: Das andere Preußen. Konservative Gestalten und Probleme im Zeitalter Friedrich Wilhelms IV., Berlin 1981
  • Spann, Othmar: Der wahre Staat. Vorlesungen über Abbruch und Neubau der Gesellschaft. Leipzig 1925 (2. Aufl.)
  • Srbik, H. von: Geistesgeschichte vom deutschen Idealismus bis zur Gegenwart, 2 Bde, München-Salzburg 1950-51.
  • Stahl, F. J.: Die Philosophie des Rechts. 1. Band: Geschichte der Rechtsphilosophie. Heidelberg 1870 (4. Aufl.)
  • Tillier, A. von : Geschichte der Eidgenossenschaft während der sog. Restaurationsepoche. Vom Anfang des Jahres 1814 bis zur Auflösung der ordentlichen Tagsatzung von 1830. 3 Bdd., Zürich-Bern 1848-50.
  • Treitschke, H. von: Politik. Vorlesungen gehalten an der Universität zu Berlin. Hg. von M. Cornelius, 2 Bdd., Leipzig 1897-1900
  • Wyss, F. von : Leben der beiden Bürgermeister David von Wyss, Vater und Sohn, aus deren schriftlichem Nachlaß als Beitrag zur neueren Geschichte der Schweiz geschildert, 2 Bde, Zürich 1884-86.
  • Zachariae, A.: Deutsches Staats- und Bundesrecht, 3 Abt., Göttingen 1845.
  • Ziegler, T.: Die geistigen und sozialen Strömungen des 19. Jahrhunderts. Berlin 1910 (3. Aufl.)

Neuere Literatur zum Thema Haller

  • Ronald Roggen: Restauration - Kampfruf und Schimpfwort. Eine Kommunikationsanalyse zum Hauptwerk des Staatstheoretikers Karl Ludwig von Haller (1768–1854). Dissertation Freiburg/Schweiz 1999
  • Artikel Karl Ludwig von Haller im Historischen Lexikon der Schweiz
  • Karl Ludwig von Haller. In: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon (BBKL).
  • Karl Ludwig von Haller. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 10, Duncker & Humblot, Leipzig 1879, S. 431–436.

Weiteres

  • Statuten der Bernischen Lesegesellschaft. [Bern, Jan./Febr. 1791]. In: Hans A. Michel: Die ersten Statuten der Bernischen Lesegesellschaft von 1791. In: Berner Zeitschrift für Geschichte und Heimatkunde 43 (1981)
  • Haller 2, 76-80; Gutachten über ein einzuführendes Getraid-Polizey-System (samt einer merkwürdigen historischen Tabelle von allen in Betreff des Getraidhandels ergangenen ältern und neuern Bernischen Verordnungen). (Auf Befehl der Regierung von Bern gedruckt.) Bern 1791
  • Abhandlung über den freyen Kauf und Verkauf der Butter im Canton Bern. Bern 1791; ebenfalls in: Neueste Sammlung von Abhandlungen und Beobachtungen, hrsg. von der Ökonomischen Gesellschaft in Bern, Bd. 1, Bern 1796, 265-296
  • Über den Patriotismus, eine vor dem äußeren Stand in Bern am 13ten März 1794 gehaltene Rede von Carl Ludwig Haller, Bern 1794; ebenfalls in: Friedenspräliminarien (Hrsg. von Ludwig Ferdinand Huber), Berlin 1794
  • Schreiben an den Herrn Leopold, Grafen von Stolberg als Widerlegung und Berichtigung der von ihm in seiner Reisebeschreibung durch die Schweiz und Italien über jenes Institut gefällte(n) nachtheiligen Urtheil(e), in: Sammlung der zwischen dem Hochlbl. Aeussern Stand in Bern und dem Herrn Grafen von Stolberg gewechselten Schriften. o.O. (Bern) 1796, 7-8
  • Antwort des äussern Standes in Bern an Hrn. Grafen von Stolberg über die in seiner Reisebeschreibung durch die Schweitz und Italien gegen dieses Institut enthaltenen Aeusserungen; auf Befehl des letzten gedruckt. Bern 1796, ebd. 9ff.
  • Gutachten Mrhghhrn. [= Meiner hochgeehrtesten Herren] der Committierten über die Verbesserung der hiesigen Criminal-Prozeßform. Bern 1797; (An.): Exposé historique des faits concernants la neutralité de la Suisse envers la France. o.O. [Stuttgart] 1797 [Dez.]; [Auszüge:] in: Europäische Annalen [Red. Ernst Ludwig Posselt] 1798, I, 158-165; Deutsch in Häberlin’s Staatsarchiv Haller 14, 204-222
  • Project einer Constitution für die Schweizerische Republik Bern. Abgefaßt im Merz 1798, auf die Voraussetzung, daß solche einstweilen Platz haben könne, von C. L. v. Haller. Bern 1798; mit längerer Einleitung von Carl Hilty: Die Haller’sche Konstitution für Bern vom 19. März 1798. In: Politisches Jahrbuch der Schweizerischen Eidgenossenschaft 10 (1896) 187-355
  • Helvetische Annalen. [Hrsg. von K. L. v. Haller]. Erstes Stück, Bern, den 5ten April 1798, bis Vier und sechszigstes und letztes Stück. Bern, den 10ten Wintermonat [Nov.] 1798; Auszüge aus den `Helvetischen Annalen’ (62tes Stück, Seite 347-351). Von einem wahrheitliebenden und rühmlichst bekannten schweizerischen Schriftsteller verfasst und publiziert. Bern, den 3ten Winterm. 1798
  • (An.): Darstellung des feindlichen Überfalls der Franzosen. Mit Beylagen und Bemerkungen. o.O. u. o.J. [dat. 7. März 1799]
  • Exposé de l’invasion des Français en Allemagne le 1. Mars 1799. Avec des Pièces justificatives et des notes. 1799; Erklärung der zu[r] Herstellung ihres Vaterlandes vereinigten Schweizer bey ihrem Wiedereintritt in die Schweiz. (dt. u. frz., unterz. von Schultheiss von Steiger) [Donaueschingen 1799]
  • andere Ausgaben: Sankt Gallen, Zürich, Nürnberg, Bern, Wien; ebenfalls in Posselt’s Europäischen Annalen
  • (An.): Kurze Bemerkungen über den authentischen Bericht, die Ermordung der französischen Gesandtschaft vorwärts Rastadt betreffend. o.O. 1799 daß. frz. u. ital.
  • (An.): Betrachtungen über die Darstellung und die Wirkung des Rastadter-Vorfalls in Paris. o.O. May 1799; Politisch-Militärische Nachrichten. 1799 - 1800; 1799, Nr. 15-54 (63-234 inkl.) und 1800, Nr. 1-23 (1ff.)
  • (Kriegsbulletin des österr. Hauptquartiers; von Haller "im Auftrag der Reichskriegskanzlei herausgegeben)
  • (An.): Über die Wichtigkeit der Besitznahme der Schweiz in politischer und militairischer Hinsicht. Als eine kurze Einleitung zu einer vollständigen Ausführung, welche in kurzer Zeit erscheinen wird. o.O. [Mai] 1799
  • (An.): Aufruf eines rechtschaffenen Schweizers an seine noch nicht befreyten Mitbürger. o.O. [Zürich] im Juny 1799; ebenfalls in: Der aufrichtige Bote aus Schwaben (Hrsg. von Johann Michael Armbruster), (Günzburg) Beylage zu Nro. XIII, Den 5ten August 1799, 109-116
  • Reglement über die Einrichtung der schwäbischen Landmiliz. (Rothweill) 1800
  • Ideen über die Einrichtung und die Befugnisse eines allgemeinen Eidgenössischen Bundes-Raths; oder über die Befestigung des Schweizerischen Staatenbundes - abgefaßt zu Zürich im Aug. 1799. In: K. L. von Haller: Geschichte der Wirkungen und Folgen des Östreichischen Feldzugs in der Schweiz. Weimar 1801, 553-584, Beilage Nr. IV.; daß. in ASHR 4 (1892) 1268-1281
  • (An.): Geist und Gang der le[t]zten Pariser Revolution oder: Was ist von derselben für den Frieden zu hoffen oder zu fürchten? Deutschland [Schaffhausen] [Jan.] 1800
  • (An.): Etwas über Krieg und Frieden an die Fürsten, Herren, Bürger und Bauern Deutschlands. Mit Noten zum Anfange des Jahres 1800. Freistadt o. J. [Schaffhausen 1800]
  • (An.): Was ist besser: Krieg oder Frieden mit den Franzosen? Nebst einigen Betrachtungen über die letzten vermuthlichen Friedens-Präliminarien. o.O. [Nürnberg?] [Okt.] 1800; andere Ausgaben Wien, Linz; ebenfalls in ungar. u. engl. Übersetzung
  • Geschichte der Wirkungen und Folgen des Östreichischen Feldzugs in der Schweiz; ein Historisches Gemälde der Schweiz vor, während und nach ihrer versuchten Wiederbefreyung; mit mancherley unbekannten Aufschlüssen über die Ereignisse dieser Zeit von Carl Ludwig von Haller, vormals Staats-Sekretär des täglichen Raths der Stadt und ehemaligen Republik Bern. 2 Theile [in 1 Bd.], Weimar 1801, 2. Aufl. 1802
  • Denkmal der Wahrheit auf Johann Caspar Lavater. Weimar 1801; Lavater als Menschenfreund. Ein Nachtrag zum Denkmal der Wahrheit auf Johann Kaspar Lavater. Weimar 1801
  • (An.): Précis de la nouvelle méthode d’éducation de M. Pestalozzi …: Publiée par M*** de H***. Suivis de quelques considérations sur cette méthode, par Amaury Duval. Paris, An XII-1804; Wer ist der angreifende Theil, Österreich oder Frankreich? o.O. 1805; mehrere Aufl.; daß. frz.; Litterarisches Archiv der Akademie zu Bern. Hrsg. von C. Ludwig von Haller. Bern 1806-1807
  • Ueber die Nothwendigkeit einer andern obersten Begründung des allgemeinen Staats-Rechts. Eine Inaugurations-Rede bey Antretung des Prorektorats an der Akademie zu Bern, gehalten am 2. November 1806 von Carl Ludwig von Haller, Professor der Staatskunde und Geschichte. Bern 1807
  • Separatdruck aus Litterarisches Archiv der Akademie zu Bern I,2 (1807) 113-187; Ueber Domainen und Regalien. Bern 1807
  • Separatdruck aus Litterarisches Archiv der Akademie zu Bern I,3 (1807) 209-234
  • Grund-Ideen zu einem allgemeinen philosophischen Kranken-Recht. Allen Aerzten und Wundärzten des Cantons Bern, wie auch der ganzen liebwerthen Eidgenossenschaft freundschaftlich zugeeignet von Carl Ludwig von Haller. Bern 1808; Separatdruck aus Litterarisches Archiv der Akademie zu Bern II,4 (1808) 447-474
  • daß. frz. [übersetzt von Haller selbst]: De la division des pouvoirs. In: Mélanges de droit public et de haute politique. Par Charles-Louis de Haller. Tome premier. Paris 1839, p. 1-28; Handbuch der allgemeinen Staatenkunde, des darauf gegründeten allgemeinen Staatsrechts und der allgemeinen Staatsklugheit, nach den Gesetzen der Natur. Winterthur 1808; Politische Religion oder biblische Lehre über die Staaten. Zusammengetragen und mit erläuternden Anmerkungen versehen von Carl Ludwig von Haller. Winterthur 1811
  • Was ist die alte Ordnung? Eine Neujahrs-Rede an Stadt und Land. Bern 1814, 2. Ausg. Bern 1814; ebenfalls in: Teutsche Blätter, hrsg. v. Karl Rotteck, 22. Jan. 1814
  • Was sind Unterthanen-Verhältnisse? o. O. [Bern] August 1814. In: Carl Ludwig von Haller. Satan und die Revolution und andere Schriften. Hrsg., eingeleitet und mit einer Bibliographie versehen von Jean-Jacques Langendorf. Wien und Leipzig 1991, 33-40
  • Berichtigung eines Aufsatzes über die Schweiz im Preußischen Correspondenten. o.O. 1814
  • Restauration der Staats-Wissenschaft oder Theorie des natürlich-geselligen Zustands; der Chimäre des künstlich-bürgerlichen entgegengesezt. Von Carl Ludwig von Haller, des souverainen wie auch des geheimen Raths der Republik Bern, der Königl. Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen correspondierendem Mitglied etc. 6 Bde. Winterthur 1816-1834
  • Zweyte vermehrte und verbesserte Auflage, 6 Bde. Winterthur 1820-1834; Neudruck der 2. Aufl. Winterthur 1820-1834. 6 Bde. Aalen 1964
  • Sonderdruck Bd. 4: Theorie der geistlichen Staaten und Gesellschaften. 2 Bde. Winterthur 1822
  • Bearbeitung: Revoluzion und Restaurazion der Staatswissenschaft. Historisch und kritisch dargestellt durch Theodor Schaerrer. Luzern u. Augsburg 1842
  • daß. frz.: Restauration de la Science politique, ou Théorie de l’État social naturel opposée à la fiction d’un État civil factice … Ouvrage traduit de l’allemand par l’Auteur sur la seconde édition. 6 vol. Lyon, Paris 1824-1875
  • daß. ital.: Ristaurazione della scienza politica. Ovvero teoria dello stato naturale sociale opposta alla supposizione di uno stato civile fattizio … Prima traduzione italiana. 8 vol., Napoli 1826-1828 [von P. Gaetano Montforte betreute Fassung]; Ristaurazione della scienza politica … 1. traduzione italiana sull’originale francese. 2. edizione, 8 vol., Fuligno 1840. [1827-30], Reproduktion der Ausg. Neapel 1826-1828; Ristretto della Teoria dello stato naturale sociale opposta alla supposizione di uno Stato civile fattizio dal celebre barone Carlo Lodovico De-Haller, colla immortale sua opera Ristaurazione della scienza politica. Tradotto in Foligno 1827 da mons. Luigi Ugolini. Fossombrone 1839; Restaurazione della scienza politica. Vol. unico. Napoli 1851; La macrobiotica degli Stati, ovvero la teoria delle ragioni per le quali gli Stati prosperano, mantengonsi o deperiscono. Napoli 1851; Macrobiotica degli stati ovvero teoria delle ragioni per le quali gli stati prosperano, mantengonsi o depersicono, e sua applicazione agli stati patrimoniali a conservazione e solidità di loro indipendenza. Studii tratti dalla grande opera `Della restaurazione della scienza politica’. [A cura di Giuseppe Baraldi] Vol. unico. Napoli 1854; Luigi Ugolini: Catechismo contro-revoluzionario politico, intorno alla origine, natura et scopo dalla società et degli stati, a prosperamente della gioventu. Fossombrone 1836; La restaurazione della scienza politica. A cura di Mario Sancipriano. Torino 1963; Lettres de Messieurs le Professeur [Carl Ludwig] de Haller et Commissaire [Franz Salomon von] Wyss de Berne, à Monsieur [Franz Xaver] Würsch, Landammann de Nid-Walden, Ecrites en 1814 et 1815. ([Avec] l’original allemand en regard. E.). [Publiées par Frédéric-César de La Harpe.] Lausanne 1818
  • Über die Constitution der Spanischen Cortes. [Winterthur] 1820; andere Ausg. Wien
  • daß. frz.: De la Constitution des Cortès d’Espagne, par Charles-Louis de Haller. Traduit de l’allemand par lui-même. Modène 1820
  • De la Constitution des Cortès d’Espagne, par M. de Haller, … Traduit de l’allemand par lui-même. Paris 1820
  • daß. ital.: Analisi della costituzione delle Cortes di Spagna. Opera di Carlo Luigi Haller, tradotta dal tedesco da lui medesimo e dal francese in italiano trasportata dal conte Francesco Grimelloni Corradi d’Austria. Modena 1821
  • Sulla costituzione Spagnuola. Opuscolo di Carlo Luigi Haller, tradotto dal tedesco. Preceduto dalla lettera del medesimo alla sua famiglia in cui le dichiara il suo ritorno alla chiesa cattolica apostolica romana. Traduzione dal francese. Modena 1821; Sulla costituzione spagnola. Opuscolo. Bologna-Modena 1821; Della costituzione della cortes di Spagna … Traduzione dal tedesco nel francese dello stesso autore ed ora trasportata nell’idioma italiano. Imola 1821; Sulla Costituzione di Spagna. Trad. dal tedesco. 2. edizione italiana. Torino 1821; Della costituzione delle cortes di Spagna … Traduzione dal tedesco nel francese ed ora trasportata nell’idioma italiano da G. A. P. Napoli 1822; Sulla costituzione spagnola. Opuscolo tradotto dal tedesco. Venezia 1822
  • daß. katalanisch: De la Constitución de las Cortes de España. Gerona 1823; daß. spanisch (kastilisch): Anßlisis de la Constitución española, obra escrita en alemßn y traducida al francés por Mr. Haller y a la lengua castellana por un amante de su Rey. 1823
  • Anàlisis de la Constitucion de las Cortes de España. Obra escrita en aleman y en frances por Mr. Haller, y traducida al español. Madrid 1823
  • Lettre de M. Charles-Louis de Haller, membre du Conseil souverain de Berne, à sa famille, pour lui déclarer son retour à l’Eglise catholique, apostolique et romaine. Paris, Lyon 1821; davon mind. 20 frz. Ausgaben (6 Paris/Lyon, 3 Genève, 2 Fribourg, je 1 o.O., Metz, Avignon, Tolosen, Turin, Anvers, Louvain, Tournay, Lyon); mind. 22 dt. Ausgaben (4 Mainz, 3 Leipzig, 3 Bern, 2 Luzern, 2 Reutlingen, 2 Stuttgart, 2 Wien, je 1 Freiburg i.Üe., Zug, Rottweil und Strassburg); mind. 15 ital. Ausgaben (6 Milano, 2 Modena, 2 Bologna, je 1 Imola, Napoli, Genova, Pisa, Roma); mind. 8 engl. Ausgaben (5 London, 2 Dublin, 1 Washington); 3 katalanische, 2 spanische (kastilische), 1 polnische, 1 flämische und 1 holländische Ausgabe; De quelques dénominations de partis, pour servir à l’intelligence des journaux et de plusieurs autres écrits modernes. Genève 1822; ebenfalls in Mélanges de droit public et de haute politique. Par Charles-Louis de Haller. Tome premier. Paris 1839, p. 149-184; ebenfalls in Carl Ludwig von Haller. Satan und die Revolution und andere Schriften. Herausgegeben, eingeleitet und mit einer Bibliographie versehen von Jean-Jacques Langendorf. Wien und Leipzig 1991, 76-100; daß. ital.: Di alcune denominazioni di partito. Memoria. Milano 1822; weitere 4 ital. Ausgaben;.(An.): Schutzrede für Herrn Emmanuel Fellenberg, oder Ursprung und Veranlassung seiner Ansichten über den fremden Kriegs-Dienst. 1831
  • (An.): Entwurf eines Bundes der Getreuen zum Schutz der Religion, der Gerechtigkeit und der wahren Freyheit. o. O. (Schweiz) 1833; daß. Winterthur 1833; Statuten der `Katholischen Gesellschaft des Kantons Soloturn’. [Flugblatt, 1832]; Révélations sur les causes qui ont amené la révolution suisse en 1830 et 1831. s.l. 1833 (Separatdruck aus Berliner politisches Wochenblatt No. 23, 8. Juni 1833 - No. 30, 27. Juli 1833); leicht verändert ebenfalls in Mélanges de droit public et de haute politique. Par Charles-Louis de Haller. [2 tomes en 1 vol.] Tome 2, Paris 1839, p. 335-402
  • Satan und die Revolution. Ein Gegenstück zu den Paroles d’un croyant. Luzern 1834; 1834/35 weitere 3 Aufl.; ebenfalls in: Carl Ludwig von Haller. Satan und die Revolution und andere Schriften. Herausgegeben, eingeleitet und mit einer Bibliographie versehen von Jean-Jacques Langendorf. Wien und Leipzig 1991, 106-117; daß. ital.: Satanasso e la rivoluzione contrapposto alle Parole d’un Credente. Modena 1835; daß. franz.: Satan et la Révolution.; Geschichte der kirchlichen Revolution oder protestantischen Reform des Kantons Bern und umliegender Gegenden. Luzern 1836; zuerst Teilabdr. In SKZ (Luzern) No. 28, 12.
  • Juli 1834 - 11. Juli 1835; 2. Aufl. Luzern/Augsburg 1837; daß. frz.: Histoire de la Révolution religieuse, ou de la Réforme protestante dans la Suisse occidentale … Paris 1837, weitere 3 Aufl. Paris 1838-39; Mélanges de droit public et de haute politique. [2 tomes en 1 vol.] Paris 1839; korrigierte Neuaufl.: Etudes historiques sur les révolutions d’Espagne et de Portugal. 2 vol. Paris 1840
  • Die Freymaurerey und ihr Einfluß in der Schweiz. Dargestellt und historisch nachgewiesen. [Nebst:] Nachtrag. Schaffhausen: 1840
  • daß. ital.: La frammassonneria e sua influenza sulla Svizzera, esposta e dimostrata istoricamente da Carlo Ludovico de Haller. Tradotto in lingua italiana da un amico del popolo e del progresso. Lucerna 1847; Nachtrag zur Freymaurerey und ihrem Einfluß in der Schweiz, von dem nemlichen Verfasser. Schaffhausen 1841
  • Staatsrechtliche Prüfung des vereinigten preußischen Landtags nebst redlichem Rath an den König zur Behauptung seines guten Rechts. Schaffhausen 1847
  • Die wahren Ursachen und die einzig wirksamen Abhülfsmittel der allgemeinen Verarmung und Verdienstlosigkeit. Schaffhausen 1850.

Literatur

(inkl. postum veröffentlichte, kommentierte Erstdrucke von Haller-Schriften und -Briefen)

  • Das Pestalozzische Institut an das Publikum. Ein Wort der Vertheidigung gegen einen verläumderischen Angriff in den göttingischen gelehrten Anzeigen, und zugleich ein vorläufiger Beitrag zur Berichtigung der in dem schweizerischen Kommissionsberichte an die Tagsatzung enthaltenen Thatsachen [von Johannes Niederer]. Yferten 1811
  • Bemerkungen über die Pestalozzi in den gelehrten Göttingischen Anzeigen gemachten Beschuldigungen und Anklagen. Von E[lias] Mieg zu Frankfurt a. M. In: Neue Bibliothek für Pädagogik (von GutsMuths) 1811, III, 3-65
  • [Johannes Niederer:] Pestalozzi’s Erziehungsunternehmung im Verhältniß zur Zeitkultur. Ein historisch kritischer Beitrag zur Kenntniß und Berichtigung der öffentlichen Beurtheilung dieses Gegenstands. In zwei Abtheilungen. Erste Abtheilung. Enthaltend die Beleuchtung des Berichts der Untersuchungskommission an die schweizerische Tagsatzung, veranlaßt durch die Rezension desselben in den göttingischen gelehrten Anzeigen. Iferten und Tübingen. 1812
  • Adam Müller: Sendschreiben an Herrn Carl Ludwig von Haller des souverainen, wie auch des geheimen Rathes der Republik Bern Mitglied. In: Deutsche Staats-Anzeigen (Leipzig) 2 (1817) Haller 8, 147-167
  • Zweites Sendschreiben des Herausgebers an Herrn Karl Ludwig v. Haller. In: Deutsche Staats-Anzeigen (Leipzig) 2 (1817) Haller 11, Nr. 4, 4.11.1817, 502-511
  • Wilhelm Traugott Krug: Die Staatswissenschaft im Restaurazionsprozesse der Herren von Haller, Adam Müller und Konsorten betrachtet von Wilhelm Traugott Krug. Leipzig 1817
  • Ludwig Achim von Arnim: Frau von Stael und Herr von Haller. In: Der Gesellschafter oder Blätter für Geist und Herz, hrsg. von Friedrich Wilhelm Gubitz (Berlin) 1818, Nr. 184, 734-735, Nr. 185, 737-738
  • Etwas über den deutschen Adel, über Ritter-Sinn und Militair-Ehre in Briefen von Friedrich Baron de la Motte Fouqué und Friedrich Perthes. Nebst Beilagen aus Möser’s, F. [sic] L. von Haller’s und Rehberg’s Schriften. Hamburg 1819
  • Heinrich Steffens: Caricaturen des Heiligsten. Teil 1, Leipzig 1819
  • Correspondance entre M. le Vicomte [Louis-Gabriel-Ambroise] de Bonald, membre de la Chambre des députés, et M. [Emanuel Friedrich] Fischer, membre du Conseil souverain de Berne, au sujet de la conversion de M. C.-L. de Haller, ci-devant membre du même Conseil. Genève 1821
  • daß.: Briefwechsel zwischen Herrn Vicomte [Louis-Gabriel-Ambroise] de B[onald], Mitglied der Deputirten-Kammer und Herrn [Emanuel Friedrich] F[ischer], Mitglied des souverainen Raths von Bern, über die Religionsänderung des Herrn C[arl] L[udwig] v[on] Haller, ehemaligen Mitgliedes des nämlichen Raths. Bern 1821
  • Heinrich Escher: Ueber die Philosophie des Staatsrechts, mit besonderer Beziehung auf die Haller’sche Restauration und einem Vorwort über Hrn. C. L. von Haller’s Uebertritt zur Röm.-Kath. Kirche und dessen Ausschliessung von den öffentlichen Aemtern der Stadt und Republik Bern. Zürich 1821
  • Franz Geiger: Apologie des Herrn Karl Ludwig von Haller … Brig und Soloturn 1821
  • ders.: Des Herrn Professors [Wilhelm Traugott] Krug Prüfung des Briefes des Herrn von Haller. Nebst einem Anhange gegen die Bemerkungen des Hrn. Prof. S(amuel) Studer in Bern, und einer Nachschrift gegen Paulus in Heidelberg. Luzern 1822
  • Georg Wilhelm Friedrich Hegel: Grundlinien der Philosophie des Rechts oder Naturrecht und Staatswissenschaft im Grundrisse.
  • Berlin 1821
  • daß. Mit den von Gans redigierten Zusätzen aus Hegels Vorlesungen neu hrsg. von Georg Lasson. Leipzig 1911, 198-201
  • (Wilhelm Traugott) Krug: Sendschreiben des Herrn von Haller an seine Familie, betreffend seinen Uebertritt zur katholischen Kirche. [Leipzig] 1821 (versch. Ausgaben)
  • Ders.: Examen de la Lettre de M. de Haller à sa famille, concernant son changement de religion. Traduit de l’allemand. Genève 1821 (andere Ausg. Paris-Strasbourg)
  • Ders.: Apologie der protestantischen Kirche gegen die Verunglimpfungen des Herrn von Haller in dessen Sendschreiben an seine Familie. Vom Professor Krug in Leipzig. Leipzig 1821
  • Marquis de Langalerie: Réponse à la lettre de M. Charles-Louis de Haller, au sujet de son changement de religion, par Feu M. [Philippe de Gentil] le Marquis de Langalerie. Genève 1821
  • daß.: Antwort des sel. Hrn. (Philippe de Gentil) Marquis de Langalerie auf das Sendschreiben des Hrn. C. L. v. Haller, betreffend dessen Abfall vom evangelisch-reformirten Glauben. Aus dem Französischen übersetzt. Bern 1821 (versch. Ausgaben)
  • L(ouis) Manuel: Observations adressées à M. Charles-Louis de Haller, sur la lettre par laquelle il annonce à sa famille son retour à l’Eglise de Rome. Lausanne 1821
  • Ders. [Ludwig Manuel]: Bemerkungen an Herrn von Haller über das Sendschreiben, in welchem er seiner Familie seine Rückkehr zur römischen Kirche ankündiget. Aus dem Französischen. Sankt Gallen, 1822
  • Heinrich Eberhard Gottlob Paulus: Carl Ludwig von Hallers, gewesenen Mitgliedes des souverainen Raths zu Bern Schreiben an seine Familie, zur Erklärung seiner Rückkehr in die katholische, apostolische, römische Kirche. Französisch und Teutsch nach der 4. Ausg. Paris und Lyon 1821. Stuttgart 1821 (versch. Ausgaben)
  • J[ohann] G[ottlieb] Rätze: Die Constitutionsscheu des Hrn. v. Haller, oder dessen inspirirte Ansichten vom Staate und von der Kirche. Leipzig 1821
  • Samuel Studer: Herrn C. L. v. Haller’s Brief an seine Familie, worinn er derselben seinen Übertritt zu der katholischen Religion anzeigt. Aus einer sorgfältig gemachten Abschrift des ursprünglichen Originals neu übersetzt, mit allen von dem Verfasser in der Pariserausgabe späterhin beygefügten Zusätzen und Veränderungen. Das Ganze mit theils berichtigenden, theils widerlegenden Anmerkungen auch einigen Beylagen begleitet. Bern 1821
  • H[einrich] G[ottlieb] Tzschirner: Der Uebertritt des Herrn von Haller zur katholischen Kirche (Leipzig) 1821
  • Ders.: Protestantismus und Katholicismus aus dem Standpunkte der Politik betrachtet. Leipzig 1822, 18222
  • daß.: Le Catholicisme et le Protestantisme considérés sous le point de vue politique. Strasbourg 1823
  • B[ernhard] Van den Wyenbergh: Apologie des Herrn Karl Ludwig von Haller, oder freymüthige und kritische Beleuchtung mehrerer gegen denselben bey Gelegenheit seines Uebertritts zur katholischen Religion in Zeitungen, periodischen Blättern und Flugschriften gerichteten Ausfälle und Invektiven, in Briefen, begleitet von einer historisch-philosophisch-religiösen Vorrede über die Hauptbegebenheiten der jüngsten Zeit, besonders in religiöser Hinsicht, und über den gegenwärtigen Zustand der Dinge. Zwei Lieferungen. Brig und Soloturn, Wien, Mainz 1821-22
  • Ders.: Observations en réponse à celles adressées par M. Manuel, … à M. Ch. L.s de Haller … Fribourg 1822
  • Caroli Frid.[erici] Christ.[iani] Wenck Oratio de iuris naturae in studio iuris civilis usu nunc sine ratione spreto. Habita d. XXIV. mens. Martii anno MDCCXIX. Nunc excursibus quibusdam aucta. Leipzig 1821
  • Lettre à Mr. Guers, libraire, éditeur d’une réimpression de la Lettre de Mr. Ls. Haller de Berne, par X. Genève 1821
  • Jrenius Eupistinus [Ps. für Andreas Räss?]: Haller und Tzschirner, oder der von Hrn. Dr. Tzschirner beleuchtete Uibertritt [sic] des Hrn. v. Haller zur katholischen Kirche.. Mainz 1822
  • A.[ndreas] Räß und N.[ikolaus] Weis: Prüfung der Prüfung oder Bemerkungen über die Krug’sche Prüfung des v. Haller’schen Sendschreibens. Mainz 1822
  • [Georg Friedrich Daniel Göss]: Replik auf die neue Beleuchtung des Dr. Irenius Eupistinus, in Sachen des Herrn Dr. Tzschirner, contra Herrn von Haller. [Ulm 1823]
  • Difesa invincibile della conversione del signor Carlo Luigi De Haller di Berna. Venezia 1823
  • Emanuel Friedrich Fuchs: Polemisch-religiöser, Licht und Wahrheit verbreitender Federkampf, entstanden zwischen dem römisch-kathol. Hrn. Chorherrn Geiger, gew. Professor der Theologie in Luzern, und dem reformierten Emanuel Friedrich Fuchs, Handels-Commiß in Bern, bei Anlass des Uebertritts des Herrn Carl Ludwig von Haller von Bern zur römischen Kirche. Reutlingen 1823; 18252
  • August Wilhelm Rehberg: Politisch-historische kleine Schriften. [= Sämmtliche Schriften von A. W. Rehberg, Vierter Bd.]. Hannover 1829, 121-162
  • Konrad] E[ngelbert] Oelsner in Paris über Personen und Ereignisse seiner Zeit. In: Prometheus. Für Licht und Recht. Zeitschrift in zwanglosen Heften, hrsg. von Heinrich Zschokke und seinen Freunden. Th. 1, Aarau 1832, 205-244
  • Johann Weitzel: Geschichte der Staatswissenschaft. Zweiter Theil. Stuttgart und Tübingen 1833, 340-351
  • G. Groen van Prinsterer: Beschouwingen over Staats- en Volkerenregt. Leiden 1834
  • [Anton Edler von Krauß:] Versuch, die Staatswissenschaft auf eine unwandelbare Grundlage festzustellen. Wien 1835
  • [Constantin von Löwenstein-Werthheim:] Beyträge zur Philosophie des Rechtes. Heidelberg 1836
  • Luigi Ugolini: Catechismo contro-revoluzionario politico, intorno alla origine, natura et scopo dalla società et degli stati, a preservamento della gioventù. Fossombrone 1836
  • Ders.: Institutiones juris socialis natuare ad usum scholarum adversus pseudo-juspublicum philosophicum juxta theoriam status naturalis socialis a celeberrimo viro Carolo Ludovico de Haller oppositam hypothesi status civilis factitii. Pars prima, secunda. Forosempronii 1837/1838
  • Ders.: Questione se, ed in qual modo da Dio venga la Sovranità temporale, il potere cioè nel Principe di comandare su tutti gl’individui esistenti nel suo stato, ed il dovere di questi d’obbedire, risoluta da Mons. L. Ugolini Vescovo di Fossombrone, Seconda la teoria dello stato naturale sociale opposta, dall’insegna scrittore Carlo Ludovico de Haller, alla supposizione di uno stato civile fattizio. Fossombrone 1839
  • Ders.: Breve esposizione di alcune qualità proprie della Chiesa Cattolica secondo la teoria universale filosofica delle società spirituali o degli Stati ecclesiastici, insegnata dall’egregio scrittore Carlo Ludovico de Haller. Fossombrone 1840
  • Ders.: Esame sulle varie opinioni degli scrittori profani e sacri intorno alla questione Se e come venga da dio la Sovranità temporale. Nuova ed. coll’aggiunto dell’opinioni di taluni scrittori viventi, alle quali tutte si contrappone quella del Barone de Haller. Fano 1843
  • Leopold August Warnkönig: Rechtsphilosophie als Naturlehre des Rechts. Freiburg im Breisgau, 1839, 159-160
  • Entretiens familiers d’un ministre protestant converti avec un de ses anciens correligionnaires, Parl M. l’Abbé [Jean-Georges] Esslinger, … Lyon-Paris-Fribourg 1840, p. 343-344; daß. dt.: Soloturn 1841, 396-397
  • Karl Riedel: Karl Ludwig von Haller’s staatsrechtliche Grundsätze. Nach dessen Restauration der Staatswissenschaft, bearbeitet und beleuchtet. Darmstadt 1842
  • Theodor Schaerrer (= Scherer-Boccard): Revoluzion und Restaurazion der Staatswissenschaft. Historisch und kritisch dargestellt. Luzern, 1842
  • Ders.: Erinnerungen am Grabe Karl Ludw. von Haller’s, mit besonderer Beziehung auf seine Schrift `Restauration der Staatswissenschaft’ und seine Rückkehr zur katholischen Kirche. Soloturn 1854
  • La littérature française contemporaine, 1827-1844. Continuation de la France littéraire. Dictionnaire bibliographique … par Ch. Louandre et Félix Bourquelot, t. 4, Paris 1848, 244-245
  • Anton von Tillier: Geschichte der Eidgenossenschaft während der sogenannten Restaurationsepoche. Vom Anfange des Jahres 1814 bis zur Auflösung der ordentlichen Tagsatzung von 1830. Aus den Urquellen dargestellt. Bd.1-3, Bern/Zürich 1848-50
  • [Wilhelm] Prisac: Deutsche Geschichtsschreiber, Politiker und Publicisten. II. Artikel. Katholiken. In: Deutsche Volkshalle (Köln) Nr. 227, 27. Aug. 1850, und Nr. 233, 4. Sept. 1850, Feuilleton; . [Todesmeldung und Nekrolog]. In: Gazette de Fribourg No. 64, Lundi, 29 Mai 1854, p. 3: - [Korrespondentenmmeldung vom Tode Hallers und erste Würdigung.] In: Deutsche Volkshalle (Köln) Nr. 123, 31. Mai 1854, 2
  • [Héliodore Raemy de Bertigny]: Notice sur la vie de Charles-Louis de Haller, ancien membre du Conseil secret et du Conseil souverain de Berne, chevalier de plusieurs Ordres, décédé à Soleure le 20 Mai 1854. In: Le Chroniqueur. Feuille politique, scientifique et littéraire, paraissant le samedi à Fribourg. Première année, Fribourg 1854, No. 22, 3 Juin 1854, p. 1-3; No. 23, 10 Juin 1854, p. 1-3; No. 24, 17 Juin 1854, p. 1-3; No. 25, 24 Juin 1854, p. 1-3; No. 27, 8 Juillet 1854, p. 1-2; daß. "Avec des adjonctions“. Fribourg 1854
  • Erinnerung an Karl Ludwig Haller (gewidmet dem Grafen Johann v. Salis. Geschrieben am Auffahrtstag 1854.) (Mannheim 1854)
  • Bernhard Zeerleder von Steinegg, Karl Ludwig von Haller. In: Neuer Nekrolog der Deutschen
  • J.[ohann] A.[ugust] Moriz Brühl: Geschichte der Katholischen Literatur Deutschlands vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart. In kritisch-biographischen Umrissen. Ein vervollständigender Beitrag zur National-Literaturgeschichte. Leipzig 1854, 732-738 und 779-782; Wien-Leipzig 18612 732-738
  • Rudolph Gottschall: [Carl Ludwig von Haller]. In: Die deutsche Nationalliteratur inder ersten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts. Literarhistorisch und kritisch dargestellt. Bd. 1, Breslau 1855, 359-360
  • Cenno biografico intorno a Carlo Luigi Dehaller membro del sovrano Consiglio di Berna in Svizzera, e sua Lettera alla sua Famiglia per dichiararle il motivo del suo ritorno alla Chiesa Cattolica, Apostolica e Romana. Torino 1855
  • Karl Ludwig von Haller. In: Die Geschichte und Literatur der Staatswissenschaften. In Monographieen dargestellt von Robert von Mohl. Bd. 2, Erlangen 1856, 529-560; ND 1960
  • K.[arl] G.[ustav] König: Karl Ludwig von Haller, zubenannt "der Restaurator“. Nekrolog. In: Kritische Ueberschau der deutschen Gesetzgebung und Rechtswissenschaft, hrsg. von L. Arndts, J. C. Bluntschli und J. Pözl (München) 3 (1856) 89-104
  • A.[ntoine]-E.[lysée] Cherbuliez: Etudes sur quelques publicistes militants du XIXe siècle. Louis de Haller. In: Bibliothèque universelle et revue suisse t. XIII, Genève-Lausanne 1862, 191-202
  • August Geyer: Geschichte und System der Rechtsphilosophie in Grundzügen. Innsbruck 1863, 87-89
  • Johann Caspar Bluntschli: K. L. v. Haller. In: Geschichte der Wissenschaften in Deutschland. Bd. 1: Geschichte des allgemeinen Staatsrechts und der Politik. Seit dem 16. Jh. bis zur Gegenwart. München 1864, 496ff.
  • J[akob] Hodler: Geschichte des Schweizervolkes. Neuere Zeit. Erste Periode. Untergang des helvetischen Einheitsstaates und die Zeit der Mediationsverfassung. Bern 1865
  • Rosenthal 1. Bd. 1. Abt. Deutschland I, 1866, 271-294; 18712, 348-374
  • E[manuel] F[riedrich] von Fischer: Erinnerung an Niklaus Rudolf von Wattenwyl, weil. Schultheiß der Stadt und Republik Bern, gew. Landammann der Schweiz und General über die eigenössischen Aufgebote von 1805, 1809 und 1813 mit Rückblick auf einige Denkwürdigkeiten seiner Zeit. Bern 1867
  • Missionen der Berner Regierung nach Genf (1782 [richtig:1792]), Ulm (1795), Mailand, Paris und Rastatt (1797-1798). Mittheilungen aus dem Nachlaß des Herrn K. L. von Haller. In: Berner Taschenbuch 1868 (Bern 1868) 71-106
  • Gallerie berühmter Schweizer der Neuzeit. In Bildern von Fr. und Haller Hasler. Mit biographischem Text von Alfred Hartmann. Bd. 2, Baden im Aargau 1871, Nr. 78, 4 (eigene Paginierung); ebenfalls in DBA
  • August Koberstein: Geschichte der deutschen Nationalliteratur vom zweiten Viertel des achtzehnten Jahrhunderts bis zu Goethe’s Tod. 5. umgearb. Aufl. von Karl Bartsch. 3. Theil, Leipzig 1873, 560
  • Egbert Friedrich von Mülinen: Prodromus einer schweizerischen Historiographie. In alphabetischer Reihenfolge die Historiker aller Cantone und aller Jahrhunderte umfassend. Bern 1874, 32
  • J. Duperrex: R. de Watteville 1760-1832, F. de Mulinen 1760-1833, Ch.-L. de Haller 1768-1854. In: Galerie Suisse. Biographies nationales publiées avec le concours de plusieurs écrivains suisses par Eugène Secretan. t. 2, Lausanne 1876, 477-493
  • Rückkehr in’s Vaterhaus. Mit besonderer Rücksicht auf Rosenthal’s "Konvertitenbilder“. Von einem St. Gallischen Priester. Ingenbohl, Kt. Schwyz, 1884, 28-33
  • Wilhelm Lindemann: Geschichte der Deutschen Litteratur. 6. Aufl., hrsg. von Joseph Seeber. Freiburg i. Br. 1889, 797
  • Actensammlung aus der Zeit der Helvetischen Republik (1798-1803). Bearbeitet von Johannes Strickler. IV. Band: April bis September 1799. Bern 1892
  • Jakob Waser: Carl Ludwig von Haller und dessen Ahnen. In: Vaterland (Luzern) 15., 17. und 18. Juni 1893
  • Huldreich Looser: Entwicklung und System der politischen Anschauungen K. L. von Hallers. Diss. Bern 1896
  • Adolf Dock: Revolution und Restauration über die Souveränität. Strassburg 1900
  • Haller Türler: Zwei Briefe betreffend die Conversion des Restaurators Haller. In: Neues Berner Taschenbuch auf das Jahr 1902 (Bern 1901) 254-262
  • Wilhelm Oechsli: Geschichte der Schweiz im Neunzehnten Jahrhundert. 2 Bde. Leipzig 1903/1913
  • Ders.: Zwei Denkschriften des Restaurators Karl Ludwig v. Haller über die Schweiz aus den Jahren 1824 und 1825. In: Festgabe für Gerold Meyer von Knonau. Zürich 1913, 413-444
  • Robert Durrer: Die Unruhen in Nidwalden nach dem Sturze der Mediationsverfassung und der Übergang Engelbergs an Obwalden. In: Jahrbuch für Schweizerische Geschichte 28 (1903) 87-244
  • R. Steck: Ein Konflikt zwischen dem Bernischen äusseren Stand und dem Reichsgrafen Friedrich Leopold zu Stolberg, 1795. In: Neues Berner Taschenbuch auf das Jahr 1906. Bern 1905, 287-317
  • Leon Kellner: "Macht ist Recht.“ [Über Haller und Carlyle.] In: Die Nation (Berliner Wochenschrift) Nr. 42, 21.7.1906, 666-669
  • Hallers Enkel und Carlyle. In: Der Bund (Bern) Abendblätter 8./9. Aug. 1906, und 9./10. Aug. 1906, Feuilleton
  • Friedrich Meinecke: Haller und der Kreis Friedrich Wilhelms IV. In: Weltbürgertum und Nationalstaat. Studien zur Genesis des deutschen Nationalstaates. München und Berlin 1907, 216-270; 19112 (u.ö.); daß.: Cosmopolitismo e Stato nazionale. Trad. ital., vol. 1, Perugia-Venezia 1930, p. 212ss.
  • Albert Vogt: Charles-Louis de Haller et sa correspondance. In: SZKG 1 (1907) 183-193, 286-294
  • Felix Burckhardt: Die schweizerische Emigration 1798-1801. Basel 1908: - C.[aspar] Decurtins: Eine vergessene Schrift des Carl Ludwig von Haller. In: Monatsschrift für Christliche Sozialreform (Basel) 30 (1908) Haller 11, 675-681
  • Samuel Markus: Geschichte der schweizerischen Zeitungspresse zur Zeit der Helvetik 1798-1803. Zürich 1910
  • Felix Stähelin: Der Restaurator Haller als politischer Denunziant. In: Sonntagsblatt des "Bund“ (Bern) Nr. 49, 3. 12. 1911, 774-778
  • Ders.: Ein Briefwechsel zwischen Karl Ludwig von Haller und Fürst Hardenberg. In: Basler Zeitschrift für Geschichte und Altertumskunde 11 (1912) Haller 1, 221-229
  • Ewald Reinhard: Karl Ludwig von Haller. In: Der Aar (Regensburg) 3 (1912/13) Juni 1913, 345-352
  • Ders.: Soloturner Hallererinnerungen. In: Feuilleton der Kölnischen Volkszeitung Nr. 919, 24. 10. 1913
  • Ders.: Hallers `Restauration der Staatswissenschaft’. In: HPBl 152 (1913) 918-931
  • Ders.: Präludien zu einer Biographie Karl Ludwigs von Haller unter Benutzung des handschriftlichen Nachlasses Hallers. In: HJ 35 (1914) Haller 3, 591-605
  • Ders.: Adolf von Kleist an Karl Ludwig von Haller. Aus dem Haller’schen Nachlasse. In: Konservative Monatsschrift 72 (1914) 160-165, 209-215, auch sep. Berlin 1914
  • Ders.: Briefe von Ernst Ludwig v. Gerlach an Karl Ludwig v. Haller. In: Beilage zu Nr. 219 der Neuen Preußischen [Kreuz-] Zeitung (Berlin) vom 12. Mai 1914
  • Ders.: Karl Ernst Jarcke an Karl Ludwig von Haller. Aus dem Hallerschen Nachlasse herausgegeben. In: HpBll 154 (1914) 402-415
  • Ders.: Karl Ludwig von Haller. Ein Lebensbild aus der Zeit der Restauration. Auf Grund der Quellen dargestellt. Köln 1915
  • Ders.: Johann Baptist von Pfeilschifter. Ein Redakteur aus dem Vormärz. In: Literarische Beilage der Kölnischen Volkszeitung Nr. 16, 22. Juli 1915, 121-123 (Briefe an Haller)
  • Ders.: Heinrich Bernhard von Andlaw. Neue Beiträge zu seinem Leben. [Briefe an Haller] In: Literarische Beilage der Kölnischen Volkszeitung Nr. 21, 30. Sept. 1915, 161-163
  • Ders.: Zwei Denkschriften Karl Ludwigs von Haller. In: Historisches Jahrbuch 37 (1916) 411-424
  • Ders.: Karl Ludwig von Haller und seine Beziehungen zum Kreis um Metternich. In: HPBl 162 (1918) 168-175
  • Ders.: Der Züricher Kreis der Hallerfreunde. In: HJ 42 (1922) 29-56
  • Ders.: Karl Ludwig von Haller und seine Beziehungen zu Göttingen. In: HPBl 169 (1922) 328-346
  • Ders.: Ein Zürcher Kreis der Hallerfreunde. In: Lit. Warte der Neuen Zürcher Nachrichten 1923, Nr.1/2
  • Ders.: Aus dem handschriftlichen Briefwechsel des `Restaurators der Staatswissenschaft’, Karl Ludwigs von Haller. Drei Briefe von Andreas Räß an Karl Ludwig von Haller. In: Festschrift für Erich Schulz, Dortmund 1924, 51-61
  • Ders.: [K. L. v.] Haller und [Friedrich] Hurter. Auf Grund ihres Briefwechsels unter Benützung ungedruckter Quellen. In: Schweizerische Rundschau 24 (1924/25) Haller 3, 1-21 [128-149], Haller 4, 1-19 [204-222]
  • Ders.: Der Restaurator Karl Ludwig von Haller und die Steinersche Verlagsbuchhandlung in Winterthur. In: Jahrbuch der Literarischen Vereinigung Winterthur 1925, 85-98
  • Ders.: Karl Ludwig von Haller und Franz Geiger. (Ungedruckte Briefe Geigers an Haller.) In: Schweizerische Rundschau 25 (1925/26) 557-567, 669-677 und 768-777
  • Ders.: Karl Ludwig von Haller und Heinrich Zschokke. Ungedruckte Briefe Hallers. In: Gelbe Hefte 4 (1928) 829-847
  • Ders.: Bilder aus der geistigen Vergangenheit des Bodensees. Karl Ludwig von Hallers Beziehungen zum Bodenseegebiet. In: Das Bodenseebuch, Konstanz 1932, 20-22
  • Ders.: Karl Ludwig von Haller, der "Restaurator der Staatswissenschaft“. Münster i. W. 1933
  • Ders.: Westfälische Adelige im Pariser Salon des "Restaurators der Staatswissenschaft“. In: Auf Roter Erde (Beilage des Münsterischen Anzeigers) Jg. 8, Nr. 5, 26. 2. 1933, 39-40
  • Ders. (Hrsg.): Briefe Karl Ludwig von Hallers an Anton Freiherrn von Salis-Soglio, kais. königl. Kämmerer. In: Historische Vierteljahrschrift (Dresden) 28 (1933) Haller 3, 571-603
  • Ders. Aus der Zeit des Wiener Kongreßes. Vier Briefe von Karl Ludwig von Hallers an Anton Freiherrn von Salis-Soglio. In: Schweizerische Rundschau 33 (1933/34) Haller 10, 881-890
  • Ders.: Ein selbstverfasster Lebensabriß des Restaurators Karl Ludwig von Haller. In: Zeitschrift für schweizerische Geschichte 15 (1935) Nr. 4, 369-375
  • Ders.: Schweizer Restaurationsanhänger im Verkehr mit badischen Gesinnungsfreunden. In: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins NF 49 (1936) 288-296
  • Ders.: Die Beziehungen des "Restaurators“ Karl Ludwig von Haller zum Elsaß. In: Archiv für elsässische Kirchengeschichte 12 (1937) 327-338
  • Ders.: Karl Ludwig von Haller im Verkehr mit ausländischen Diplomaten. Nach neuen Quellen. In: Berner Zeitschrift für Geschichte und Heimatkunde 1945, Haller 1, 24-33
  • Ders.: K. L. von Hallers Freunde in Luzern. In: Der Geschichtsfreund 102 (1949) 99-104
  • Ders.: Neuere Literatur über Karl Ludwig von Haller. In: ZSG 30 (1950) 444-446
  • Die Résumés der Tagebücher des 'Restaurators' Karl Ludwig von Haller [18 Résumés, 1825-1851]. In: Jahrbuch für Soloturnische Geschichte 27 (1954) 137-167
  • Ders.: Der Streit um Karl Ludwig von Hallers `Restauration der Staatswissenschaft’. Zum 100. Todestag des `Restaurators’. In: Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft (Tübingen) 111 (1955) Haller 1, 115-130
  • Ders. u. Adolphine Haasbauer (Hrsg.): Aufzeichnungen Karl Ludwig von Hallers über seine Jugendjahre 1768-1792. In: Berner Zeitschrift für Geschichte und Heimatkunde 23 (1961) 27-67
  • Attilio Focherini: La teorica dello Stato di Carlo Luigi de Haller. (Saggio-analitico-critico). Carpi-Emilia 1913
  • Ein Staatsrechtslehrer. Karl Ludwig von Haller. In: Lebensbilder hervorragender Katholiken des 19. Jahrhunderts. Nach den Quellen bearbeitet und hrsg. von Johann Jakob Hansen. Bd. 8, Paderborn 1914, 134-148
  • G. Kurz: Das Professorenkollegium der Berner Akademie um 1814. In: Blätter für bernische Geschichte, Kunst und Altertumskunde 10 (1914) 43-49
  • Emmanuel Scherer (Hrsg.): Briefe Karl Ludwig von Haller’s an David Hurter und Friedrich von Hurter. 2 Teile (Bde.) Sarnen 1914/1915
  • Wilhelm Kosch: Karl Ludwig von Haller. Ein Lebensbild aus der Zeit der Restauration. In: HpBll 157 (1916) 761-772; SD München 1916
  • Ders.: Karl Ludwig von Haller. In: Die deutsche Literatur im Spiegel der nationalen Entwicklung. Bd. 3, 1936
  • Wilhelm Metzger: Gesellschaft, Recht und Staat in der Ethik des deutschen Idealismus. Heidelberg 1917, 271-278
  • G. B. Biavaschi: La Concezione Filosofica dello Stato moderno. Vol. Primo. Udine 1918, 120-123
  • Eduard His: Geschichte des neuern Schweizerischen Staatsrechts. Erster Band: Die Zeit der Helvetik und der Vermittlungsakte 1798 bis 1813. Basel 1920
  • Friedrich Curtius: Karl Ludwig von Haller im Lichte unserer Tage. In: Hochland 19 (1921/22) 393-423 und 505-507
  • O. Friedländer: Carl Ludwig von Haller und die Gesellschaftslehre der Romantik. Diss. Freiburg i. Br. 1922. masch.
  • Kaiser, Max: Die volkswirtschaftlichen und sozialen Anschauungen von Karl Ludwig von Haller unter besonderer Berücksichtigung seiner Lehre von der Finanzwirtschaft. Diss. Giessen 1924, masch.
  • Karl Ludwig von Haller, Staatsmann und Konvertit. 1768-1854. Vortrag von B[enedikt] Bury, Klosterpfarrer, gehalten im kath. Volksverein der Stadt Soloturn, Sonntag den 18. Jan. 1925. Soloturn 1925
  • Henri Flamans: Deux conversations sensationnelles à Fribourg il y a cent ans. [Karl Ludwig von Haller und Johann Georg Esslinger] In: Nouvelles étrennes fribourgeoises 58 (1925) 11-16
  • Franz Oppenheimer: System der Soziologie. Bd. 2: Der Staat. Jena 1926, 91-95
  • Arnold Winkler: Metternich und die Schweiz. Eine prinzipielle Untersuchung nach neuen Quellen. In: ZSG 7 (1927) 60-116, 127-163
  • Georg von Below: Karl Ludwig von Haller. In: Deutschnationale Köpfe. Charakterbilder aus der Vergangenheit und Gegenwart der rechtsstehenden Parteien. Hrsg. von Hans von Arnim und Georg von Below. Leipzig, Wien 1928, 333ff.; ebenfalls in DBA NF 516, 24-25
  • Alessandro Augusto Monti: Carlo Luigi di Haller. In: Ders.: I grandi atleti del trono et dell’altare. Brescia 1929, 85-97
  • Wilhelm Hans von Sonntag: Die Staatsauffassung Carl Ludwig v. Hallers, ihre metaphysische Grundlegung und ihre politische Formung. Jena 1929, unveränd. Neudr. Vaduz 1984
  • Anton Hagemann: Die Staatsauffassung Karl Ludwig von Hallers. Diss. Erlangen 1931, Coburg 1931
  • Josef Nadler: Literaturgeschichte der deutschen Schweiz. Leipzig/Zürich 1932, 338-339: - Bruno Wilhelm: Karl Ludwig von Haller. In: Monatschrift des Schweizerischen Studenten-Vereins (78 Jg. der Monatrosen) (Immensee) 1933/34, 509-511
  • Ders.: Karl Ludwig v. Haller. Seine Konversion und Religiosität. In: SKZ (Luzern) Nro. 39, 26. Sept. 1940, 458-462, und Nro. 40, 3. Okt. 1940, 472-474
  • W. Zbinden: Die Staatswissenschaft des Restaurators Carl Ludwig von Haller. In: Der kleine Bund. Literarische Beilage des "Bund“ (Bern) Nr. 15, 15. 4. 1934, 117-120
  • Hermann Glockner: Hegel-Lexikon. Bd. 1, Stuttgart 1935; 19572, 949-950
  • Ernst Nobs: Von Carl Ludwig von Haller zu Gonzague de Reynold. Ein Beitrag zur Entwicklungsgeschichte der politischen Reaktion. In: Rote Revue, Sozialistische Monatsschrift, Hrsg.: Sozialdemokratische Partei der Schweiz, 15. Jg., Haller 1 (Zürich, Sept. 1935) 1-7
  • Kurt Guggisberg: Das Christentum in Hallers "Restauration der Staatswissenschaft“. In: Zeitschrift für Kirchengeschichte (Stuttgart) 3. F. VI, Bd. 55 (1936) Haller 1/2, 193-226
  • Ders.: Carl Ludwig von Haller. Frauenfeld/Leipzig, 1938
  • Karl Schib (Hrsg.): Carl Ludwigs von Haller Briefwechsel mit Joh. v. Müller und Joh. Georg Müller. In: Schaffhauser Beiträge zur vaterländischen Geschichte 14 (1937) 168-232
  • Paul Wernle: Der schweizerische Protestantismus in der Zeit der Helvetik 1798-1803. 1. Teil. Zürich und Leipzig 1938
  • Edgar Bonjour: Karl Ludwig von Haller. In: Große Schweizer. Hundertzehn Bildnisse zur eidgenössischen Geschichte und Kultur. Mit einer Einleitung von Max Huber. Hrsg. von Martin Hürlimann. Zürich 1938, 422-429; 19422 473ff.; daß. in DBA NF 516, 35-44
  • Ders.: Carl Ludwig von Haller von Bern, 1768-1854. In: Große Schweizer Forscher. Hrsg. v. Eduard Fueter, Zürich 1939, 167-169; daß. in DBA NF 516, 31-34; 19412 185
  • Ders.: Karl Ludwig von Haller: In: Die Schweiz und Europa. Ausgewählte Reden und Aufsätze. 3 Bde. Basel 1958ff; Bd.1
  • Ders.: Karl Ludwig von Haller. In: Große Schweizer und Schweizerinnen. Erbe als Auftrag. Hundert Porträts. Hrsg. von Erwin Jaeckle und Eduard Stäuble. Stäfa 1990, 264-272
  • Josef Bütler: Carl Ludwig von Haller. Eidgenosse und Glaubensheld. Freiburg, Schweiz (1939)
  • Jeanne Niquille: Une lettre inédite de Charles-Louis de Haller à Mgr Pierre-Tobie Yenny. In: ZSKG 34 (1940) 53-57
  • Erich Gruner: Das bernische Patriziat und die Regeneration. In: Archiv des Hist. Vereins des Kantons Bern 37,1 (1943) 1-413
  • Johann Mösch: Die Grundlagen der sozialen Fürsorge nach Karl Ludwig von Haller. In: Caritas 22 (1944) 12-57; daß. separat Luzern 1944
  • E[mil] F[ranz] J[osef] Müller[-Büchi]: Karl Ludwig von Haller. Der Restaurator der Staatswissenschaft. In: Monatschrift des Schweizerischen Studentenvereins (89. Jg. der Monatrosen) (1944/45) Haller 5, 15. Jan. 1945, 165-171, und Haller 6, 15. Febr. 1945, 217-222
  • Ders.: Karl Ludwig v. Haller und die Armenfrage. In: Freiburger Nachrichten (Freiburg/Schweiz) Nr. 88, 15. April 1944, 3
  • Rudolf Hauri: Die Reformation in der Schweiz im Urteil der neueren schweizerischen Geschichtschreibung. Zürich 1945, 153-154
  • Reno Klages: Die Zeitschriften der deutschen Schweiz zur Zeit der Helvetik und Mediation 1798-1813. Diss. Zürich, Turbenthal 1945
  • Jean-Denis Murith: Charles-Louis de Haller et sa théorie de l’Etat. In: Alma Mater, Revue universitaire de la Suisse romande (Genève) No. 13, octobre 1945, 377-387
  • Ders.: Un groupe international d’Ultras sous la Restauration et la Monarchie de Juillet d’après la correspondance de Charles-Louis de Haller. In: Annales Fribourgeoises 41 (1953) 89-121
  • Karl Otto Watzinger: Die privatrechtliche Staatsauffassung Carl Ludwig von Hallers. Diss. Tübingen 1947. xerogr.
  • Josef Körner: Bibliographisches Handbuch des deutschen Schrifttums. Bern 1949, p. 232; Reprint 3. Aufl., Bern und München 1966, 392
  • Adolphine Haasbauer: Die historischen Schriften Karl Ludwig von Hallers. [Diss. Basel 1949.] Basel 1949 (= Basler Beiträge zur Geschichtswissenschaft, Bd. 35)
  • Dies.: Briefe Karl Ludwig von Hallers an seinen Zürcher Großvater, Hans Caspar Schulthess, aus den Jahren 1782-1797. In: Berner Zeitschrift für Geschichte und Heimatkunde 1950, Haller 4, 171-187
  • Dies.: Johann Kaspar Lavater und der berühmteste Presseprozess der Helvetik. In: SZG 1 (1951) 105-109
  • Des.: Briefwechsel zwischen Johann Kaspar Lavater und Karl Ludwig von Haller aus den Jahren 1798 und 1799. In: Archiv des Hist. Vereins des Kantons Bern 41,1 (1951) 47-65: - [Dies.:] Zwei Briefe K. L. v. Hallers. In: Berner Zeitschrift für Geschichte und Heimatkunde 23 (1961) 68-70
  • Ulrich Gustav Schrettenseger: Der Einfluß Karl Ludwig von Haller’s auf die preussische konservative Staatstheorie und -praxis. Diss. München 1949, masch.
  • Hans Roth: Karl Ludwig von Haller als solothurnischer Großsrat (1834-1837). In: Jurablätter 12 (1950) 78-81
  • Hans Häberli: Gottlieb Emanuel von Haller. Ein Berner Historiker und Staatsmann im Zeitalter der Aufklärung 1735-1786. [Diss. Bern 1951] In: Archiv des Historischen Vereins des Kantons Bern 41,2 (1952) 111-337
  • Hans von Greyerz: Nation und Geschichte im bernischen Denken. Vom Beitrag Berns zum schweizerischen Geschichts- und Nationalbewußtsein. Bern 1953
  • F[erdinand] Ruegg [= Rüegg]: En souvenir de Charles-Louis de Haller le célèbre `Restaurateur de la sience politique’. In: La Liberté (Fribourg) 26.10.1954
  • Heinz Weilenmann: Untersuchungen zur Staatstheorie Carl Ludwig von Hallers. Versuch einer geistesgeschichtlichen Einordnung. Diss. Bern 1954, Aarau 1955
  • Zur K. L. v. Haller-Gedenkfeier in Freiburg. In: Freiburger Nachrichten (Freiburg/Schweiz) Nr. 264, 13. 11. 1954
  • Gedenkfeier für K. L. von Haller. In: Freiburger Nachrichten (Freiburg/Schweiz) Nr. 260, 9. 11. 1954
  • Ferdinand Strobel: Die Jesuiten und die Schweiz im XIX. Jahrhundert. Ein Beitrag zur Entstehungsgeschichte des Schweizerischen Bundesstaates. Olten und Freiburg i. Br. [1954]
  • Hubert Rumpel: Die Beziehungen zwischen Karl Ludwig von Haller und Johann Baptist Pfeilschifter. Nach Briefen aus einem fränkischen Familienarchiv [1823-1825 und 1828]. In: Jahrbuch für fränkische Landesforschung (Nürnberg) 16 (1956) 505-509
  • Hans Rudolf Merkel: Demokratie und Aristokratie in der schweizerischen Geschichtsschreibung des 18. Jahrhunderts. Basel und Stuttgart 1957, 158-163
  • Angiolo Gambaro: Il Lamennais e [K. L.] von Haller. Con lettere inedite del Lamennais [1821 e 1822]. In: Studi francesi (Torino) 1957, N. 3, p. 422-430, sep. Torino 1957
  • Ders.: Sulle orme del Lamennais in Italia. I: Il Lamennesismo. Torino 1958
  • Herbert R. Liedke: The German romanticists and Karl Ludwig von Haller’s doctrines of European Restoration. In: The Journal of English and Germanic Philology (Urbana, Ill.) 57 (1958) No. 3, 371-393
  • Ders.: Achim von Arnims Stellung zu Karl Ludwig von Haller und Friedrich dem Großen. Zwei unbekannte Rezensionen. In: Jahrbuch des Freien Deutschen Hochstifts (Frankfurt a.M.) 1963, 301-320
  • Richard Feller: Geschichte Berns IV. Der Untergang des alten Bern 1789-1798. Im Auftrag des Historischen Vereins des Kantons Bern hrsg. von Rudolf von Fischer. Bern 1960 (= Archiv des Hist. Vereins des Kantons Bern XLV, Haller 1/2)
  • Otto Dagobert Schoch: Der Völkerbundsgedanke zur Zeit des deutschen Idealismus. Diss. Zürich 1959, Zürich 1960, 65-70
  • Walter Kämpfer: Die Kritik Hegels an der Staatsauffassung Karl Ludwig von Hallers. In: Festgabe für Max Obrecht. Soloturn 1961, 26-43
  • Mario Sancipriano: Rosmini e Haller nell’epoca del Risorgimento. In: Rivista rosminiana 1961, p. 192-201
  • Ders.: Il pensiero politico di Haller e Rosmini. Milano 1968
  • Hildemarie Dieckmann-Grünewald: Haller, Karl Ludwig von. In: Geschichte in Gestalten. Hrsg. von Hans Herzfeld. Bd. 2, Frankfurt a.M. 1963, 144-145
  • Georges Schindelholz: Un illustre converti du siècle dernier et le Jura: Charles-Louis de Haller, 1768-1854. In: Almanach catholique du Jura (Porrentruy) 1963, 65-77
  • Ernesto Frattini: Un seguace italiano di de Haller: Monsignore Luigi Ugolini. In: Storia e politica (Milano) 3 (1964) No. 4, p. 610-626
  • Wolfgang Scheel: Das `Berliner Politische Wochenblatt’ und die politische und soziale Revolution in Frankreich und England. Ein Beitrag zur konservativen Zeitkritik in Deutschland. Göttingen/Berlin/Frankfurt 1964
  • Ernst Grünthal: Albrecht von Haller, Johann Wolfgang von Goethe und ihre Nachkommen. Ein familiengeschichtlicher Vergleich. Unter Mitarbeit von Maria Anna Breil und Hans Haeberli. Bern/München 1965
  • Helvetische Annalen und Nachfolger. In: ASHR XVI, Freiburg [i.Ue.] 1966, 113-114
  • Hugo Vonlanthen: Bischof Pierre-Tobie Yenni und die Diözese Lausanne 1815-1830. Ein Beitrag zur Geschichte der Restauration in der Schweiz. Diss. Freiburg/Schweiz 1967, in: Freiburger Geschichtsblätter 55 (1967) 7-231
  • Max Gertsch: Glanz und Elend des Carl Ludwig von Haller. In: Basler Nachrichten 6.10.1968
  • Heribert Raab: Friedrich Leopold zu Stolberg und Karl Ludwig v. Haller. Ein Beitrag zur Geschichte der Beziehungen zwischen der Schweiz und Deutschland im frühen 19. Jahrhundert. In: ZSKG 62 (1968) 333-360
  • Ders.: Johann Franz Anton von Olry und Karl Ludwig von Haller. Ein Beitrag zur Geschichte der Restauration. In: Festschrift für Max Spindler zum 75. Geburtstag. Hrsg. von Dieter Albrecht, Andreas Kraus, Kurt Reindel. München 1969, 685-707
  • Ders.: Konservative Publizistik und katholische Geschichtsschreibung. Mit unbekannten Briefen von Franz Binder, Edmund Jörg, George Philipps und Johann Nepomuk Sepp. In: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 50 (1987) Haller 2, 591-637
  • Ders.: Restauration. In: Staatslexikon. Hrsg. von der Görres-Gesellschaft. 7. Aufl., Bd. 4, Freiburg-Basel-Wien 1988, Sp. 889-892
  • Friedrich Glum: Konservativismus im 19. Jahrhundert. Eine Auswahl europäischer Porträts. Bonn 1969, 49-60
  • Von der Revolution zum Norddeutschen Bund. Politik und Ideengut der preußischen Hochkonservativen 1848-1866. Aus dem Nachlaß von Ernst Ludwig von Gerlach. Hrsg. und eingeleitet von Hellmut Diwald. 2 Teile (Bde.) Göttingen 1970
  • Internationale Bibliographie zur Geschichte der deutschen Literatur von den Anfängen bis zur Gegenwart. Gesamtredaktion Günter Albrecht und Günther Dahlke. Teil 2,1: Von 1789 bis zur Gegenwart. Berlin 1971; bes. 125-127
  • Ronald Roggen: Karl Ludwig von Hallers `Restauration der Staatswissenschaft’ im Urteil deutscher Staatstheoretiker und Publizisten. Liz.-Arb. Freiburg/Schweiz 1971, masch.
  • Ders.: Friedrich von Schlegel und Karl Ludwig von Haller. Hinweis auf einen Briefwechsel. In: Neue Zürcher Zeitung, Morgenausgabe, Nr. 365, 9. Aug. 1971, 19
  • Ders.: Charakterfigur im Abseits der Geschichte. Karl Ludwig von Haller und die Staatsrechtsdebatte der Restauration. In: Swiss, made. Die Schweiz im Austausch mit der Welt. Hrsg. Von Beat Schläpfer. [Buch zur gleichnamigen Ausstellung im Musée d’art et d’histoire in Genf, im Museum Strauhof und im Museum Helmhof in Zürich, in der Naxos-Halle in Frankfurt a.M. und im Museo Vela in Ligornetto]. Zürich 1998, 111-120
  • daß.: Une figure à part dans l’histoire. Karl Ludwig von Haller et le débat sur le droit public à la Restauration. Carouge-Genève 1998, 119-128
  • Ders.: "Restauration“
  • Kampfruf und Schimpfwort. Eine Kommunikationsanalyse zum Hauptwerk des Staatstheoretikers Karl Ludwig von Haller (1768-1854). Diss. Freiburg/Schweiz 1999
  • Michael Köhler: Die Lehre vom Widerstandsrecht in der deutschen konstitutionellen Staatsrechtstheorie der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Berlin 1973, 105- 112
  • Marianne Amiet-Keller: Die Kolonisation im Urteil schweizerischer Staatstheoretiker, Wirtschaftstheoretiker und Historiker (1815-1914). Bern/Frankfurt a.M. 1974, 36-40
  • Kampf und Kompromiss. Briefe schweizerischer Politiker 1798-1938. Ausgewählt und kommentiert von Julia Gauss. Basel/Stuttgart 1974
  • Hans Boldt: Deutsche Staatslehre im Vormärz. Hrsg. von der Kommission für Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien. Düsseldorf 1975, Reg.
  • Jörn Garber: Kritik der Revolution: Theorien des deutschen Frühkonservatismus 1790-1810. Kronberg/Ts. Bd. 1, 1976
  • Emanuel Dejung: Pestalozzi und K. L. von Haller. In: Der Bund (Bern), Beilage "Der kleine Bund“ Nr. 36, 12. Febr. 1977
  • Hartwig Brandt (Hrsg.): Restauration und Frühliberalismus 1814-1840. Darmstadt 1979
  • Richard Feller, Edgar Bonjour: Geschichtsschreibung der Schweiz vom Spätmittelalter zur Neuzeit. Bd. 2, Basel/Stuttgart 19792, 625-626
  • Karl Ludwig v. Haller. In: Hans Fenske, Dieter Mertens, Wolfgang Reinhard, Klaus Rosen: Geschichte der politischen Ideen. Von der Antike bis zur Gegenwart. Königstein/Ts. 1981; daß. Frankfurt a.M. 1987, aktualisierte Neuausgabe Frankfurt a.M. 1996, 419-420
  • Beat Junker: Geschichte des Kantons Bern seit 1798. Bd. 1: Helvetik, Mediation, Restauration. 1798-1830. Bern 1982 (= Archiv des Hist. Vereins des Kantons Bern 66, 1982)
  • Von Haller, Karl Ludwig. In: Die Dozenten der bernischen Hochschule. Ergänzungsband zu: Hochschulgeschichte Berns 1528-1984. Zur 150-Jahr-Feier der Universität Bern 1984. Bern 1984, 37-38 [mit Portr.]
  • Panajotis Kondylis: Reaktion, Restauration. In: Geschichtliche Grundbegriffe. Historisches Lexikon zur politisch-sozialen Aprache in Deutschland. Hrsg. von Otto Brunner, Werner Conze, Reinhart Koselleck. Bd. 5, Stuttgart 1984, 179-230
  • Dietrich Naumann: Der katholische Konservativismus. - Die politische Romantik - Haller, A. Müller, F. Schlegel, Baader, Görres. In: Norbert Altenhofer und Alfred Estermann [u.a.]: Europäische Romantik III. Restauration und Revolution. Wiesbaden 1985, 13-17 (= Neues Handbuch der Literaturwissenschaft, hrsg. von Klaus See)
  • Hans-Christof Kraus: Carl Ludwig von Haller. Autorenporträt. In: Criticon (München) Sept./Okt. 1987, Nr. 103, 193-195
  • Luigi Marino: Carl Ludwig von Haller. In: L’albero della Rivoluzione. Le interpretazioni della Rivoluzione francese. A cura di Bruno Bongiovanni e Luciano Guerci. Torino 1989, 259-262
  • Roland Schneider: Joseph de Maistre (1753-1821). Studien zu seiner Rezeption im deutschsprachigen Raum. Liz.-Arb. Freiburg/Schweiz 1990. masch.
  • Horst Dreitzel: Monarchiebegriffe in der Fürstengesellschafrt: Semantik und Theorie der Einherrschaft in Deutschland von der Reformation bis zum Vormärz. 2 Bde. Habilschr. Bielefeld, Köln, Weimar, Wien 1991
  • Jean-Jacques Langendorf: Carl Ludwig von Haller. Satan und die Revolution und andere Schriften. Herausgegeben, eingeleitet und mit einer Bibliographie versehen von Jean-Jacques Langendorf. Wien und Leipzig 1991
  • Alfred Kölz: Neuere schweizerische Verfassungsgeschichte. Ihre Grundlinien vom Ende der Alten Eidgenossenschaft bis 1848. Bern 1992, 168-171
  • Michael Stolleis: Geschichte des öffentlichen Rechts in Deutschland. Bd. 2: Staatsrechtslehre und Verwaltungswissenschaft 1800-1914. München 1992
  • Hans Fenske: Restauration. In: Lexikon zu Demokratie und Liberalismus 1750-1848/49. Hrsg. von Helmut Reinalter. Frankfurt a. M. 1993, 274-277
  • Birgit Gottschalk: Romantische Lebensläufe. [Teil IV: Bio-Bibliographien.]: Haller, Karl Ludwig. In: Romantik-Handbuch. Hrsg. von Helmut Schanze. Stuttgart 1994, 672-673
  • Credo Luciani: La carità politica. Milano 1994, 249-250
  • Lionel Ponton: L’opposition de Hegel au conservatisme de Charles-Louis de Haller. In: Laval théologique et philosophique (Québec, Univ. Laval) 51 (1995) no. 2, 323-334
  • Wolfram Siemann: Vom Staatenbund zum Nationalstaat. Deutschland 1806-1871. München 1995, 235-236
  • Hans-Christof Kraus: Haller, Carl Ludwig von. In: Lexikon des Konservatismus. Hrsg. von Caspar von Schrenck-Notzing. Graz-Stuttgart 1996, 228-230
  • Michel de Preux: Charles-Louis de Haller un légitimiste suisse ou l’Épée de St Michel. [Sierre 1996]
  • Raphael Rohner: Rechtsphilosophische Aspekte der Staatstheorie Carl Ludwig von Hallers (1768-1854): unter besonderer Berücksichtigung des Patrimonialstaates. Diss. Zürich 1996
  • Cristina Maranta Tschümperlin: Johann von Salis-Soglio (1776-1855), ein Verfechter der alten Ordnung im politischen Umbruch von 1813/14: Studien zu Rezeptionsgeschichte und Korrespondentennetz. Liz.-Arb. Freiburg i.Ue. 1997, masch.
  • Albert Portmann-Tinguely: Karl Ludwig von Haller (1768-1854). Geschichte der kirchlichen Revolution oder protestantischen Reform des Kantons Bern und umliegender Gegenden. In: Volker Reinhardt (Hrsg.): Hauptwerke der Geschichtsschreibung. Stuttgart 1997, 257-260
  • Felici Maissen: Karl Ludwig von Haller (1768-1854) - ein berühmter Schweizer Konvertit. In: Schweizerische Katholische Wochenzeitung (Goldach) Nr. 4, 23. Jan. 1998, 5. Hamberger/Meusel 5. Aufl., Bd. 9, Lemgo 1801, 503-504; Bd. 11, Lemgo 1805, 315; Bd. 2, 5. Aufl. [Bd. 14 des Gesamtwerks} Lemgo 1810, 26; Bd. 6, 5. Aufl. [Bd. 18 des Gesamtwerks} Lemgo 1821, 33-34; Bd. 10, Lief. 2, 5. Aufl. [Bd. 22,2 des Gesamtwerks} Lemgo 1831, 557-558; Reprint Hildesheim 1966
  • Allgemeine deutsche Real-Encyklopädie. (Conversations-Lexikon.) In zwölf Bänden. Fünfter Band. Siebente Originalauflage. (Zweiter durchgesehener Abdruck.) Leipzig 1830, 32-35
  • La France littéraire, ou dictionnaire bibliographique des savants, historiens et gens de lettres de la France, ainsi que des littérateurs étrangers qui ont écrit en français, plus particulièrement pendant les XVIIIe et XIXe siècles, … par J.-M. Quérard. Tome 4, Paris 1830, 15
  • Biographie universelle et portative des contemporains ou Dictionnaire Historique des hommes vivants et des hommes morts depuis 1788 jusqu’à nos jours, Qui se sont fait remarquer par leurs écrits, leurs actions, leurs talents, leurs vertus ou leurs crimes; publ. sous la direction de MM. Rabbe, Vieilh de Boisjolin et Sainte-Preuve. T. 5, Paris 1836, 303-304
  • Biographie universelle ancienne et moderne vol. XVIII, Paris 1837, 375-376
  • Encyclopädie der deutschen Nationalliteratur oder biographisch-kritisches Lexicon der deutschen Dichter und Prosaisten seit den frühesten Zeiten; nebst Proben aus ihren Werken. Bearb. und hrsg. von O. L. B. Wolff. Bd. 3, Leipzig 1838, 376
  • Allgemeine deutsche Real-Encyklopädie für die gebildeten Stände. Conversations-Lexikon. In fünfzehn Bänden. Neunte Originalauflage. Bd. 6, Leipzig 1844, 586-587
  • Allgemeine Realencyclopädie oder Conversationslexicon für das katholische Deutschland. Bearb. von einem Vereine katholischer Gelehrten und hrsg. von Wilhelm Binder. Bd. 9, Regensburg 1848, 51-53
  • Universal-Lexikon der Gegenwart und Vergangenheit oder neuestes encyclopädisches Wörterbuch der Wissenschaften, Künste und Gewerbe … hrsg. von Haller A. Pierer. 3. Aufl. (4. Ausg.) Bd. 7, Altenburg 1851, 281
  • [Michel Chevalier] in Dictionnaire de l’économie politique contenant l’exposition des principes de la science, l’opinion des écrivains qui ont le plus contribué à sa fondation et à ses progrès, la bibliographie générale de l’économie politique par noms d’auteurs et par ordre de matières avec des notices biographiques et une appréciation raisonnée des principaux ouvrages … publié sous la direction de Ch. Coquelin et Guillaumin. Tome 1, Paris 1852, 847; daß. Bruxelles-Livourne-Leipzig 1853, 936
  • Graf Theodor von Scherer, in Kirchen-Lexikon oder Encyclopädie der katholischen Theologie und ihrer Hilfswissenschaften. Hrsg. v. Heinrich Joseph Wetzer und Benedikt Welte. Bd. 12: Ergänzungen, Freiburg i. Brg. 1856, 537-538
  • Deutsches Staats-Wörterbuch. Hrsg. von J. C. Bluntschli und K. Brater. Bd. 4, Stuttgart und Leipzig 1859, 622-629
  • [L. Louvet] in NBG t. 23, 1861, 182-183
  • Neues Conversations-Lexikon. Staats- und Gesellschafts-Lexikon. Hrsg. von Herrmann Wagener. Bd. 9, Berlin 1862, 38-40
  • Dictionnaire de la conversation et de la lecture. Inventaire raisonné des notions générales les plus indispensables à tous par une société de savants et de gens de lettres sous la direction de W. Duckett. Seconde édition, entièrement refondue. Tome 10, Paris 1863, 711
  • Grand dictionnaire universel du XIXe siècle … par Pierre Larousse. t. 9, Paris 1873, p. 38; Reprint Genève-Paris 1982
  • Grote Winkler Prins encyclopedie in 26 delen. Deel 11, Amsterdam (1875) p. 10; Nachdr. Amsterdam-Elsevier-Antwerpen 1991
  • ADB Bd. 10, 1879, 431-436; daß. in: Sammlung Bernischer Biographien. Hrsg. vom Hist. Verein des Kantons Bern. Bd. 2, Bern 1896, 310-317; daß. in: DBA NF 516, 10-23
  • Theodor von Scherer, in: Wetzer-Welte Bd. 5, 1888, 1463-1465, ebenfalls in DBA NF 516, 7-9
  • Graf [Theodor] Scherer-Boccard, in StL Bd. 3, 1894, Sp. 77-90
  • La Grande Encyclopédie. Inventaire raisonné des sciences, des lettres et des arts. Tome 19, Paris s.d. [ca. 1895], 772
  • Goedeke Bd. 6, 18982, 194-196
  • Elster’s Wörterbuch der Volkswirtschaft. Bd. 2, Jena 1907, 8
  • Theodor Scherer-Boccard, in StL Bd. 2, 1909, Sp. 994ff.
  • The Catholic Encyclopedia vol. 7, New York 1910, 119-120
  • Handwörterbuch der Staatswissenschaften. 3., gänzl. umgearb. Aufl., Bd. 5, Jena 1910, 236-237
  • daß., 4., gänzl. umgearb. Aufl., Bd. 5, Jena 1923, 20
  • Palgrave’s Dictionary of Political Economy, rev. ed., vol. 2, New York 1925, 276; Reprint New York 1963
  • Dictionnaire historique & biographique de la Suisse t. 3, Neuchâtel 1926, 753-754
  • StL Bd. 2, 1927, Sp. 977-981
  • HBLS Bd. 4, 1927, 61; LThK Bd. 4, 1932, 621; ebenfalls in DBA NF 516, 26-27
  • Kosch, KD Bd. 1, 1933, Sp. 1301-1302; daß. in DBA NF 516, 28-30 (mit Portr.)
  • Enciclopedia italiana di scienze, lettere ed arti. Bd. 18, Rom 1933, 332-333
  • De Katholieke Encyclopaedie. Twaalfde Deel, Amsterdam 1935, p. 660
  • Encyclopaedia of the Social Sciences, vol. 7, New York 1949, p. 249
  • Schweizer Lexikon in sieben Bänden. Bd. 3, Zürich 1946, Sp. 1423-1424
  • Kosch, LL Bd. 1, 1949, 806
  • EC vol. 6, 1951, 1342
  • Kleines Philosophen-Lexikon. Von den Vorsokratikern bis zur Gegenwart. Affoltern 1952, 582ff.; ebenfalls in DBA NF 516, 45-47
  • Hellmuth Rössler, Günther Franz: Biographisches Wörterbuch zur deutschen Geschichte. München 1953, 440ff.; daß. in DBA NF 516, 48-49; 19732, 1010-1011
  • Dizionario ecclesiastico vol. 2, Torino 1955, 318
  • Enciclopedia filosofica, vol. 3, Venezia-Roma 1957, 963-964
  • StL Bd. 3, 1959, 1162-1164
  • LThK Bd. 4, 1960, 1333-1334
  • Catholicisme t. 5, 1963, 499
  • Wilhelm Kosch: Biographisches Staatshandbuch. Lexikon der Politik, Presse und Publizistik. Bd. 1, Bern und München 1963, 457-458
  • NDB Bd. 7, 1966, 549-550
  • NewCathEnc vol. 6, 1967, 906
  • Dictionnaire d’histoire universelle. Vol. 1, Paris 1968, 915
  • Grande Dizionario Enciclopedico UTET. Terza ed. interamente riveduta e accresciuta, vol. 9, Torino 1969, 699
  • Biographisches Lexikon zur Weltgeschichte. Hrsg. von Hans Herzfeld. Frankfurt a.M. 1970, 355-356
  • Deutsches Literatur-Lexikon. Biographisch-bibliographisches Handbuch begr. von Wilhelm Kosch. 3., völlig neu bearb. Aufl., Bd. 7, Bern und München 1979, 193-194
  • Enciclopedia filosofica. Ristampa aggiornata della seconda edizione interamente rielaborata, vol. 4, Roma 1979
  • Literatur Lexikon. Autoren und Werke deutscher Sprache. Hrsg. von Walther Killy. Bd. 4, Gütersloh 1989, 483-485
  • Grote Winkler Prins encyclopedie in 26 delen. Deel 11, Amsterdam-Elsevier-Antwerpen 1991, p. 10
  • DHGE t. 23, fasc. 132, 1990, 177-178
  • Schweizer Lexikon in sechs Bänden. Bd. 3, Luzern 1992, 311-312
  • Deutsches Biographisches Archiv DBA. Microfiche-Edition. München-New York 1982-85, I 465, 33-56; II (NF) 516, 7-49, 135-138
  • LThK Bd. 4, 19953, Sp. 1160-1161.
  • Dijon de Monteton, Charles Philippe: Die Entzauberung des Gesellschaftsvertrags. Ein Vergleich der Anti-Sozial-Kontrakts-Theorien von Carl Ludwig von Haller und Joseph Graf de Maistre im Kontext der politischen Ideengeschichte. Frankfurt am Main et al., 2007, Verlag Peter Lang.


Verweise