Blau

Aus Monarchieliga
Version vom 6. Oktober 2016, 18:53 Uhr von Mm54 (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Blau ist ein 25 km langer linker Nebenfluß der Donau am Südrand der Schwäbischen Alb.


Verlauf

Die Blau entspringt dem Blautopf in Blaubeuren im Alb-Donau-Kreis, der Karstquelle mit der zweithöchsten Schüttung (2.300 l/s) in Deutschland. Die Quelle am Kloster Blaubeuren wird aus der Blauhöhle gespeist und liegt in einer Nordschleife eines alten Mäandertals der Urdonau.

Die Blau mündet im Fischerviertel Ulms in die Donau.


Verweise