Dünnwald (Prm.)

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche


Das Kloster Dünnwald ist ein Stift des Prämonstratenserordens.

Lage

Das Kloster ist in Köln-Dünnwald. Dünnwald ist rechts des Rhein und nördlich von Mülheim/Rhein.

Geschichte

Das 1117/18 gegründete Augustinerchorherrenstift wurde 1143 mit Prämonstratenserinnen aus der Abtei Steinfeld besetzt wurde.

Im Zuge des Dreißigjährigen Krieges wurde das Stift verlassen und 1643 durch den Abt von Steinfeld in ein Priorat umgewandelt. 1653 erfolgte die Barockisierung des nördlichen Seitenschiffes, in deren Zuge es die charakteristischen Quergiebeldächer erhielt. Die Apsis erhielt die geschweifte Haube. Ende des 17. Jahrhunderts wird das Collegium Nobertinum, die Hochschule des Prämonstratenserordens, für einige Jahre nach Dünnwald verlegt.

Verweise