Dagobert

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche


Herkunft

Der Name Dagobert – auch Taginbert – ist westgermanischen Ursprungs und bedeutet so viel wie glänzend wie der Tag oder ist eine Zusammensetzung aus dem keltischen dago- (gut) und althochdeutsch beraht (glänzend).

Varianten

Kurzformen des Vornamens sind Daggi, Dago, Dabbert und Bertel. Die weibliche Form lautet Dagoberta oder Dagmar.

Namensträger

  • Dagobert I. (608–639), fränkischer König aus dem Geschlecht der Merowinger
  • Dagobert II. (676–679), fränkischer König aus dem Geschlecht der Merowinger
  • Dagobert III. (711–715), fränkischer König aus dem Geschlecht der Merowinger


Verweise