Entstehungszeit der Sätze der h-moll Messe

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche


Chronologie der Entstehungszeit der Sätze

Jahr BWV BC[1] Titel des Originalsatzes Satz in der Messe Infos
1714 12 A 68 Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen Crucifixus
1723 46 A 117 Schauet doch und sehet, ob irgend ein Schmerz sei Qui tollis
1724 78 A 130 Jesu, der du meine Seele Ostinato-Thema des Crucifixus
1724 232.20 E 12 Sanctus D-Dur Sanctus
1725 A 196 G 42S Entfernet euch, ihr kalten Herzen Agnus Dei
1729 171 A 24 Gott, wie dein Name, so ist auch dein Ruhm Credo patrem omnipotentem
1729 120 B 6 Jauchzet, ihr erfreuten Stimmen Et expecto
1731 29 B 8 Wir danken dir Gott, wir danken dir Gratias agimus tibi
1732 A 11 G 16 Es lebe der König, der Vater im Lande Osanna
1733 232 (I/II) E 2 Missa h-moll Kyrie und Gloria
1734 215 G 21 Preise dein Glücke, gesegnetes Sachsen Satz 1 beruht wie das Osanna auf dem Kopfsatz von BWV A 11

Parodien aus BWV A I 9

Die folgenden Sätze könnten aus der Kantate Entfernet euch, ihr heitern Sterne stammen:

  • Christe eleison - Seid zu tausendmal willkommen
  • Laudamus te - Augustens Gegenwart
  • Qui sedes - Soll des Landes Segen wachsen
  • Quoniam tu solus sanctus - Helden, die wie Caesar fechten
  • Et resurrexit - Entfernet euch, ihr heitern Sterne

Verweise



Einzelnachweise

  1. Bach Compendium