Gero

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche


Der Name

Gero bedeutet im Althochdeutschen Speer.

Grafen der sächsichen Marken

Fürsten

  • Gero von Köln (900–976), Erzbischof von Köln
  • Gero (Lausitz) (975–1015), Markgraf der Lausitz
  • Gero von Magdeburg († 1023), Erzbischof von Magdeburg
  • Gero von Halberstadt
  • Gero von Brehna (1020–1089)


Verweise