Kalenberg (Ft.)

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche


Geschichte

Die Kalenburg wurde von den Welfen als Grenzburg gegen Hildesheim errichtet. Sie liegt 5 km südwestlich von Sarstedt an der Leine. Seit 1409 existierte auch ein Fürstentum Kalenberg. Dessen Residenz wurde schon bald nach Hannover verlegt.

Das Gebiet des Fürstentums zerfiel in das Hannoversche und das Göttingische Quartier. Seit Mitte des 17. Jahrhunderts wurde der Name „Fürstentum Hannover“ gebraucht.

Verweise