Karl I. von Ungarn

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche


Karl I. Robert war ab 1308 bis zu seinem Tod König von Ungarn.


Leben und Herrschaft

Karl von Anjou war der älteste Sohn des Titularkönigs Karl Martell und der Klementia von Habsburg. Er heiratete Elisabeth, die Tochter von Ladislaus I. Ellenlang, als dritte Frau. Dies geschah im Rahmen der auf Einkreisung Deutschlands abgestellten Expansionspolitik der Anjou.

In Ungarn stützten sich die Anjou bei ihrem Kampf um Durchsetzung gegen die Magnaten in besonderem Maße auf die deutschen Stände und Städte.

Ehe

Elisabeth von Polen


Verweise