Klemens

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche


Klemens ist ein männlicher Vorname und Familienname.


Der Name leitet sich von lat. clemens (mild, gnädig, der Sanftmütige) ab und bedeutet somit der Milde, Gnädige.

Varianten

  • Clemens
  • Clementine (wbl. Form)
  • sowie: Clemen, Clement, Clementia, Clemons, Klement, Klemenz, Klemenschits

Heilige

Päpste

  • Klemens von Dottingen
  • Klemens I. (hl. Clemens von Rom) 90 - 101
  • Klemens II. 1046 - 1047. Klemens war Sachse, der von König Heinrich III. eingesetzt wurde.
  • Klemens III. (Gegenpapst) 1080 - 1100
  • Klemens III. 1187 - 1191
  • Klemens IV. 1265 - 1268
  • Klemens V. 1305 - 1314
  • Klemens VI. 1342 - 1352
  • Klemens VII. (Gegenpapst) 1378 - 1394
  • Klemens VIII. (Gegenpapst) 1423 - 1429
  • Klemens VII. 1523 - 1534
  • Klemens VIII. 1592 - 1605
  • Klemens IX. 1667 - 1669
  • Klemens X. 1670 - 1676
  • Klemens XI. 1700 - 1721
  • Klemens XII. 1730 - 1740
  • Klemens XIII. 1758 - 1769
  • Klemens XIV. 1769 - 1774

Personen

  • Klemens von Alexandria (150-215), christlicher Autor der Antike
  • Klemens Maria Hofbauer (1751-1820), österreichischer Heiliger und erster deutscher Redemptorist
  • Klemens August Droste zu Vischering (1773-1845), deutscher Erzbischof und Kurfürst von Köln
  • Metternich, Klemens Wenzel Fürst von|Klemens Wenzel Lothar von Metternich (1773-1859), österreichischer Staatsmann
  • Klemens Brentano (1778-1842), deutscher Dichter der Romantik
  • Clemens Dominguez y Gomez, Oberhaupt und Papst der Palmarianisch-Katholischen Kirche, † 2005

Verweise