Kunigunde von Schwaben

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • * etwa 875
  • † ca. 925


Kunigunde von Schwaben war die Gattin des ersten Deutschen Königs Konrad I.


Leben

Kunigunde wurde etwa im Jahre 875 als Tochter des schwäbischen Pfalzgrafen Berthold geboren. Die Mutter stammte aus dem Elsaß. Kunigunde heiratete zunächst den Markgrafen Luitpold von Bayern. Dieser fiel im Abwehrkampf gegen die Feinde des Reichs im Jahre 907.

Sechs Jahre später heiratete sie den fränkischen Herzog Konrad. Dieser wurde im Jahre 911 zum ersten deutschen König gewählt.

Kunigunde wurde im Kloster Lorsch bestattet.

Verweise