Lausitzer Bergland

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche


Lage

Das Lausitzer Bergland ist die Bezeichnung der hügeligen Mittelgebirgslandschaft in der Oberlausitz. Nach Südwesten geht es in die Sächsische Schweiz über, nach Süden setzt es sich bis tief nach Böhmen fort.

Das Lausitzer Bergland ist Teil des Sudetengebirgszugs, der seine bekannten Höhenschwerpunkte Riesengebirge und Altvatergebirge allerdings erst in deutlicher südöstlicher Entfernung entwickelt.

Verweise