Mao Tse Dong

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mao Tse Dong (* 26. Dezember 1893 in Shaoshan; * † 9. September 1976 in Peking) war ein chinesischer Revolutionär, Politverbrecher und Autor demagogischer Lyrik und Prosa. Als Vorsitzender der Kommunistischen Partei Chinas, als Vorsitzender der Zentralen Volksregierung sowie als Staatspräsident der Volksrepublik China war er einer der fatalsten und mörderischsten Verbrecher der Weltgeschichte.

Die kommunistische Bewegung des Maoismus ist nach ihm benannt.

Verweise