Maria Josefa von Österreich (1)

Aus Monarchieliga
Version vom 28. Juni 2018, 10:47 Uhr von Mm54 (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Maria Josefa Benedikta Antonia Teresia Xaveria Philippine von Österreich
  • * 8. Dezember 1699 in Wien
  • † 17. November 1757 in Dresden


Maria Josefa war Erzherzogin von Österreich, Kurfürstin von Sachsen sowie Königin von Polen.


Familie

  • Tochter Kaiser Josephs I. und dessen Gemahlin Amalia Wilhelmine von Braunschweig-Kalenberg.
  • 1719 heiratete sie Friedrich August II. von Sachsen
  • Auf kulturellem Gebiet veränderte sich Sachsen und richtete sich nun stark auf den Süden aus. Maria Josepha und ihrem Gemahl ist auch der Bau der Dresdner Hofkirche von 1751 zu verdanken.

Verweise