Maria von Spanien

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • In Spanien: Maria de Austria
  • * 21. Juni 1528 im Alkasar in Madrid
  • † 26. Februar 1603 in Villamante


Maria von Spanien war Infantin von Spanien und Deutsche Königin. Sie war die Mutter zweier Kaiser.


Inhaltsverzeichnis

Leben

Maria war die älteste Tochter von Kaiser Karl V. und dessen Gemahlin Isabella.

Ehe

Maria heiratete am 13. September 1548 in Valladolid Kaiser Maximilian II., ihren Cousin 1. Grades.

Auf ihre Kinder, darunter die späteren Kaiser Matthias und Rudolf II., hatte sie großen Einfluß. Im ständigen brieflichen Kontakt mit ihrem Bruder Philipp II. von Spanien, gelang es ihr, den Zusammenhalt der beiden habsburgischen Linien in Spanien und Deutschland aufrechtzuerhalten. Im Jahr 1562 schickte sie zwei ihrer jüngeren Söhne nach Spanien, für Philipp II. eine Versicherung für die Beibehaltung des katholischen Glaubens Maximilians.

Nach dem Tod ihres Mannes 1576 kehrte sie, nach einigen Jahren am Kaiserhof, nach dem Tod ihrer jüngsten Tochter 1582 nach Spanien zurück. Grund für den Umzug waren unter anderem erhebliche Spannungen mit ihrem Sohn Rudolf II. Maria lebte in Spanien zurückgezogen, halb als Nonne, halb als Fürstin, bis zu ihrem Tod. Das Verhältnis zu ihrem Bruder Philipp II. erkaltete, doch blieb Maria der wesentliche Faktor in der Verbindung der habsburgischen Linien. Ihre versuchte Einflußnahme auf die Regierung ihres Neffen Philipps III. scheiterte. In Spanien beschäftigte Maria den Komponisten Tomás Luis de Victoria als ihren Kapellmeister. Maria starb weitestgehend isoliert; lediglich der kaiserliche Gesandte Khevenhüller, den sie zum Vollstrecker ihres Testaments bestimmte, und ihre Tochter Margarete hatten noch Kontakt zu ihr.

Kinder

  1. Anna (1549–1580)
  2. Ferdinand (1551–1552)
  3. Rudolf II. (1552–1612), Kaiser
  4. Ernst (1553–1595), Statthalter in den Niederlanden
  5. Elisabeth (1554–1592)
  6. Maria (1555–1556)
  7. Matthias (1557–1619), Kaiser
  8. Sohn (*/† 1557)
  9. Maximilian (1558–1618), Hochmeister des Deutschen Ordens, Titularkönig von Polen
  10. Albrecht VII. (1559–1621), Statthalter der spanischen Niederlande
  11. Wenzel (1561–1578), Großprior des Johanniterordens in Kastilien
  12. Friedrich (1562–1563)
  13. Maria (*/† 1564)
  14. Karl (1565–1566)
  15. Margarete (1567–1633), Nonne in Madrid
  16. Eleonore (1568–1580)



Verweise