Matthias

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche


Matthias ist ein männlicher Vorname. Eine Nebenform des Namens ist "Matthäus"


Herkunft

Matthias ist eine Kurzform des griechischen biblischen Namens Mattatias, der wiederum vom hebräischen Namen Mattitjahu abgeleitet ist. Mattitjahu bedeutet "von JHWH gegeben“, also "Geschenk Gottes".

Varianten

Matthias, Mathias, Matias, Mattias, Matthes, Mathes, Mates, Mattes, Matthis, Mathis, Matis, Mattis, Matthi, Mathi, Mati, Matti, Matthies, Mathies, Maties, Matties, Mattheis, Matheis, Mateis, Matteis, Matthäus, Mathäus, Matäus, Mattäus, Mätty, Mätthi, Mäthi, Mäti, Mätti, Maetti, Mätthu, Mäthu, Mätu, Mättu

Niederdeutsch

Tewes, Tews, Täis, Matten, Matijs, Mathijs, Mattijs, Matthijs, Mattheus; Thijs, Matthies, Mathies, Mads, Madz, Madts, Mats, Mattias, Matias

Heilige

  • Hl. Matthias, der dreizehnte Apostel, Nachfolger von Judas Ischariot
  • Matthias (Jerusalem) († 120), achter Bischof von Jerusalem (Heiliger, Gedenktag: 30. Januar)
  • Hl. Matthias von Miyako, einer der 26 Märtyrer von Nagasaki

Herrscher

  • Matthias, Deutscher König und Kaiser, König von Ungarn und Böhmen
  • Matthias Korvin, König von Ungarn und Böhmen

Personen

Verweise