Monotheletismus

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche



Im frühen 7. Jahrhundert entstand die Irrlehre des Monotheletismus. Danach besitzt Jesus eine göttliche und eine menschliche Natur. Göttliche und menschliche Natur haben in ihm aber nur einen einzigen, gemeinsamen Willen. Der Monotheletismus wurde zurückgewiesen.