O Lamm Gottes, unschuldig

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche


O Lamm Gottes, unschuldig ist ein deutscher Meßgesang, d. h. kein Choral. Das Agnus Dëi ist der Meßgesang unmittelbar vor der Austeilung der Kommunion. Indem Bach ihn im Eingangschorus der Matthäuspassion verwendet, weist er auf die Opferfunktion Christi in der Heilsgeschichte bereits im ersten Satz des Werkes hin.


Verwendung der Weise bei J. S. Bach

  • Kommt, ihr Töchter, helft mir klagen, Eingangschor der Matthäuspassion
  • O Lamm Gottes, unschuldig, vierstimmiger Choralgesang BWV 401
  • O Lamm Gottes, unschuldig, Choralbearbeitung BWV 618 für Orgel aus dem Orgelbüchlein.
  • O Lamm Gottes, unschuldig, Choralbearbeitung BWV 656 für Orgel aus den 18 Chorälen.
  • O Lamm Gottes, unschuldig BWV 1085
  • O Lamm Gottes, unschuldig Orgelchoral BWV 1095


Verweise