Reuß (Ft.)

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Herren von Weida wurden im 12. Jh. als Vögte mit der Verwaltung von Reichsgütern an der Elster betraut. Seither wird dieses Land als Vogtland bezeichnet. Einer dieser Vögte heiratete ein russische Prinzession und nannte sein Haus seither "Reuß".

Die Hauptlinie wird wohl auch als "ältere Linie" bezeichnet.

Linien von Reuß

  1. Reuß-Burgk
  2. Reuß-Dölau
  3. Reuß-Ebersdorf
  4. Reuß-Gera
  5. Reuß-Greiz[1] = Reuß ältere Linie
  6. Reuß-Haberkorn
  7. Reuß-Hirschberg
  8. Reuß-Köstritz
  9. Reuß-Kranichfeld
  10. Reuß-Lobenstein
  11. Reuß-Rotental
  12. Reuß-Saalburg
  13. Reuß-Schleiz = Reuß jüngere Linie
  14. Reuß-Selbitz

Verweise



Einzelnachweise

  1. mit Ober- und Untergreiz