Rheineck (Bgf.)

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Burggrafschaft Rheineck war eine Herrschaft am Rhein.


Lage

Die Burg Rheineck ist zwischen Andernach und Remagen. Die Burg liegt südlich von Bad Breisig, gü. von Bad Hönningen.

Geschichte

Die Burggrafen von Rheineck hatten Sitz und Stimme im westfälischen Reichsgrafenkollegium des Reichsfürstenrats des Reichstags und gehörten zum kurrheinischen Reichskreis. Da sie die volle Landeshoheit nur in dem kleinen Bereich des eigentlichen Burgfriedens hatten, sind sie als Vasallen des Kurerzbischofs von Köln auch zum Erscheinen auf dessen Landtagen verpflichtet gewesen. Die Grafschaft umfaße 1794 165 ha und hatte etwa 100 Einwohner.

Verweise