Rußland

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche


Rußland ist ein europäischer Staat, der nach Asien ausgreift.


  • Wenn es vor tausend Jahren gelungen wäre, die Russen an das lateinische Abendland zu binden, an den Westen zu knüpfen und den Einfluß des römisch-deutschen Kaisers bis an den Dnjepr und die Wolga auszudehnen, hätte das Schicksal Europas einen anderen Lauf genommen.[1]

Verweise


Einzelnachweise

  1. Ernst Trost: Das blieb vom Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation. S. 99.