Rudolf I. von Habsburg

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche
König Rudolf I. von Habsburg
  • Rudolf von Habsburg
  • * 1. Mai 1218 auf Burg Limburg bei Sasbach am Kaiserstuhl
  • † 15. Juli 1291 in Speyer
  • Domkirche Speyer
  • Deutscher König: 1273-1291


Motto: Utrum lubet[1]


Rudolf I. war als Rudolf IV. Graf von Habsburg, Kyburg und Löwenstein sowie Landgraf im Turgau. Er war der erste deutsche König aus dem Geschlecht der Habsburger, zudem Herzog von Kärnten und Krain sowie Herzog von Österreich und der Steiermark.


Herrschaft

Seine Wahl zum König am 1. Oktober 1273 brachte die historische Wende. Der Stammvater der Habsburger und Parteigänger der Staufer bildete die spätere habsburgische Politik in seiner Herrschaft vor. Er respektierte den Papst. Innenpolitisch machte er sich als Kämpfer gegen die Raubritter und als Minderer der böhmischen Krone zu seinen Gunsten einen Namen. Er war der erste deutsche König, der dauerhaft in Wien residierte. Seine zweite Gattin war über fünfzig Jahre jünger als ihr Gemahl.

Ehen

Gräfin Gertrud (Anna) von Hohenberg

Rudolf von Habsburg heiratete um 1253 im Elsaß Gertrud von Hohenberg (* um 1225; † 1281), mit der er vierzehn Kinder hatte, unter anderem:

  • Mathilde (1251–1304),∞ 1273 in Heidelberg mit Ludwig II. von Oberbayern, Pfalzgraf bei Rhein (1229–1294)
  • Albrecht I. (1255–1308), ∞ 1276 in Wien mit Elisabeth von Tirol (1262–1313)
  • Katarina (1256?–1282), ∞ 1279 in Wien mit Otto III., Herzog von Niederbayern (1261–1312)
  • Agnes (1257–1322), ∞ 1273 in Wittenberg mit Albrecht II. von Sachsen-Wittenberg (1298)
  • Hedwig (um 1259–1285/86), ∞ 1279 mit Otto (VI.) von Brandenburg (1264–1308/09), ▭ Kloster Lehnin
  • Clementia (Klementia) (um 1262–1293), ∞ 11. Januar 1281 mit Karl Martell, Titularkönig von Ungarn († 1295), Sohn Karls II. von Neapel aus dem Adelsgeschlecht der Anjou
  • Hartmann (1263–1281 ertrunken im Rhein), verlobt mit Prinzessin Johanna, Tochter Königs Eduard I. von England
  • Rudolf II. (1270–1290), ∞ 1289 in Prag mit Agnes von Böhmen, Tochter Königs Ottokar II. Premisl
  • Guta (Jutta) (1271–1297), ∞ 1285 in Prag mit Wenzel II., König von Böhmen (1271–1305)
  • Karl (*/† 1276)

Agnes von Burgund

Verweise


Einzelnachweise

  1. Wie's beliebt