Russische Kriege

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Nordischen Kriege waren diejenigen Kriege, die von Schweden aus gegen den südlichen und östlichen Ostseeraum vorgetragen wurden.

Zeit Krieg Friede Infos
Russische Kriege
Hier vor allem die russischen Kriege, die gegen Ostmitteleuropa vorgetragen wurden.
1321–1323 Nowgorod-Schwedischer Krieg Friede von Nöteborg
1495–1497 Russisch-Schwedischer Krieg Friede von Nowgorod (1497)
1554–1557 Russisch-Schwedischer Krieg Friede von Neugarten 1557
1558-1582 Erster Nordischer Krieg Vertrag von Jam Zapolski 1582 / Friede von Pljussa Auch „Livländischer Krieg“
1590-1595 Russisch-Schwedischer Krieg Friede von Teusina 1595
1609-1618 Erster Russisch-Polnischer Krieg Vertrag von Deulino 1618
1611-1619 Russisch-Schwedischer Krieg Friede von Stolbowo Ingermanländischer Krieg
1632–1634 Zweiter Russisch-Polnischer Krieg Friede von Polanow 1634 auch „Smolensker Krieg“
1654-1667 Dritter Russisch-Polnischer Krieg Friede von Andrussow 1667
1656–1658 Russisch-Schwedischer Krieg 1656 Friede von Kardis
1700–1721 Großer Nordischer Krieg Friede von Nystad
1741–1743 Russisch-Schwedischer Krieg Friede von Åbo


1788–1790 Russisch-Schwedischer Krieg Friede von Värälä
1792 Vierter Russisch-Polnischer Krieg Konföderation von Targow 1792


1808–1809 Russisch-Schwedischer Krieg Friede von Fredrikshamn




Verweise



Einzelnachweise