Schenkendorf, Max von

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Gottlob Ferdinand Maximilian Gottfried von Schenkendorf
  • * 11. Dezember 1783 in Tilsit
  • † 11. Dezember 1817 in Koblenz;


Max von Schenkendorf war ein preußischer Dichter.


Leben

Schenkendorf nahm er als Freiwilliger an den Befreiungskriegen, auch an der Völkerschlacht bei Leipzig teil. Danach lebte er in Koblenz.

Schenkendorf war vermutlich 1812 in die Freimaurerloge Carl zur Einigkeit in Karlsruhe aufgenommen worden. 1817 wurde er Mitgründer der aus einer Feldloge entstandenen Loge Friedrich zur Vaterlandsliebe in Koblenz.

Dichtungen

Verweise