Schmitz, Georg

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche


Georg Schmitz ist ein Bischof, der die sedisvakantistische Position vertreten hat.


Leben

Bischof Georg Schmitz besuchte die höhere Handelsschule, bevor er in den kirchlichen Dienst trat. Er gehörte zunächst der altkatholischen, später der Römisch-Katholischen Kirche an. Schmitz ist formal Altkatholik geblieben, er benutzte auch seine altkatholische TItulatur weiter. Georg Schmitz wurde durch Friedrich Wiechert am 15. August 1964 in Krefeld zum Priester geweiht. Er wurde von [dem altkatholischen] Bischof Thiesen zum Priester und Bischof geweiht.

Am 2. März 1996 ordinierte Bischof Georg Schmitz Rolf Hermann Lingen zum römisch-katholischen Priester.

Verweise