Steingaden (Prm.)

Aus Monarchieliga
Version vom 30. April 2016, 21:14 Uhr von Mm54 (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Das Kloster Steingaden ist ein Prämonstratenser-Kloster in Oberbaiern.


Geschichte

Das Johannes dem Täufer geweihte Kloster Steingaden wurde 1147 von Markgraf Welf VI., Sohn von Herzog Heinrich IX. von Bayern, als Prämonstratenser-Chorherrenstift sowie als Hauskloster und Grablege der Welfen gegründet.


Verweise