Swantibor I.

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • * unbekannt
  • † unbekannt


Swantibor I. war ein Fürst in Pommern im 12. Jahrhundert. Er ist der Stammvater einer nach ihm benannten Nebenlinie des in Pommern herrschenden Greifenhauses, der Swantiboriden.

Leben

Swantibor I. ist aus zwei Urkunden aus den Jahren 1187 und 1196 bekannt. Seine Nachfahren bilden die Nebenlinie der Swantiboriden. Ein Verwandtschaftsverhältnis Swantibors zum Greifenhaus ist nicht bekannt. Vielleicht war er ein Vetter der ersten namentlich bekannten Herzöge aus dem Greifenhaus, Wartislaw I. und Ratibor I.

Herrschaft

Swantibor wird allgemein als erster Herzog von Pommern seines Namens, also als Swantibor I., bezeichnet. Als verfehlt muß man die Versuche ansehen, ihn und Swantibor II. aus den Listen der Pommernherzöge auszugliedern und Swantibor III. zu Swantibor I. umzuwidmen.


Verweise