Ursberg (St.)

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche


Das Stift Ursberg ist ein Stift der Prämonstratenser.


Lage

Das Stift Ursberg liegt wenige km östlich von Illertissen und südöstlich von Ulm.

Geschichte

Das St. Petrus und St. Johannes Evangelist geweihte Kloster wurde 1125 durch den Edlen Wernher von Schwabegg-Balzhausen gegründet. Es war die erste Niederlassung des Prämonstratenserordens in Süddeutschland.

Das Kloster wurde im Jahr 1143 Reichsstift. Die ehemals romanische Kirche wurde um 1230 errichtet. Sie wurde durch den Wettenhauser Stiftsbaumeister Joseph Dossenberger den Jüngeren barockisiert. In dieser Zeit entstanden auch die Deckenfresken von Jakob Fröschle und Konrad Huber. Kloster Ursberg gründete bereits 1126 die Reichsabtei Roggenburg.

Verweise