Wir glauben all' an einen Gott, Vater

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche


Dieses Lied über das Nikänum ist das wohl einzige Lied, in welchem das filioque genannt wird!

Vertonungen

  • Wir glauben all an einen Gott, Vater, Sohn und Heilgen Geist. Die einzigartig schöne Komposition con pedale doppio stammt von dem Bach-Schüler Krebs aus Altenburg in Thüringen.

Text der Hymne

1. Wir glauben all’ an einen Gott,
Vater, Sohn und Heilgen Geist,
der uns hilft aus aller Not,
den die Schar der Engel preist,
der durch seine große Kraft,
alles wirket, tut und schafft.


2. Wir glauben auch an Jesum Christ,
Gottes und Marien Sohn,
der vom Himmel kommen ist,
und uns führt ins Himmels Thron,
der uns durch sein Blut und Tod
hat erlöst aus aller Not.


3. Wir glauben an den Heil’gen Geist,
der von beiden gehet aus,
der uns Trost und Beistand leist
wider alle Furcht und Graus.
Heilige Dreifaltigkeit,
sei gepreist zu aller Zeit!


Verweise