Worms (Hsf.)

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche


Das Hochstift Worms war der weltliche Herrschaftsbereich des Bischofs von Worms.


Gebiet

Die Vogtei des Bistums Worms lag bis 1156 bei den Grafen von Saarbrücken und gelangte dann an die Pfalzgrafen bei Rhein. Die Residenz des Stiftes war Ladenburg.

Das Hochstift besaß auch Güter in Mittelhessen, unter anderem das Stift Weilburg. Der Besitz konzentrierte sich um Frankenberg/Eder, Marburg/Lahn, Gladenbach, Haiger, Weilburg und Nassau/Lahn.

Verweise